Frage von tennisfragen,

Regeneration wirklich so wichtig

Also ich hatte eine kleine Diskussion über die Regeneration beim Muskelaufbau. Ich gehe seit 8 Monaten 3 Mal die Woche ins Fitnessstudio und halte zwsichen den Trainingstagen immer mindestens einen Tag Pause ein. Nun bin ich nicht so komplett zufrieden mit meinen Ergebnissen und ein Kumpel von mir meint wenn ich statt nur 3 Mal die Woche 5-6 Mal trainieren würde , hätte ich auch mehr Fortschritte gemacht. All seine Freunde würden anscheinend so oft trainieren und richtig viele Muskeln bekommen habe. Regeneration sei nicht wichtig. Nun bringt ihr mir Beispiele gegen Regeneration aber man hört ja wirklich überall dass Regeneration unglaublich wichtig ist. Zudem bin ich Hardgainer und grade da sollte man lange regenerieren nach meinen Informationen.

Antwort
von Rakieta,

Ich finde ein 5er-Splitt ist zu viel ich selbst trainiere 4 mal die Woche und maximal an 2 Tagen hintereinander ich bin sehr zufrieden damit und Regeneration ist sehr wichtig denn der Muskel wächst nur in den Ruhephasen außerdem muss man bei einem 5er-Splitt immer aufpassen welche Hilfs-Muskel man beansprucht damit man nicht wieder zu viel macht.

Ich schlage dir vor, dass du dein Trainingsplan immer mal wieder veränderst so alle 4-5 Wochen und vorallem nicht immer die selben Übungen machst. So gibst du dem Muskel andere Reize an die er sich wieder "zerstören" kann.

Antwort
von truth,

Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass sie wichtig ist. Sehr häufiges Training funktioniert bei mir nur bei Ausdauer bzw -kraftausdauertraining. Wenn du Muskelaufbautraining bzw Maximalkraft zu oft machst, baust du eher Muskeln ab, weil deine Muskeln "zerstört" werden.

Antwort
von DeepBlue,

Hi,

natürlich ist eine Regenerationsphase erforderlich, um den Muskeln Zeit zum Wachsen zu geben. Du schreibst jetzt nicht nach welchem Prinzip Du trainierst, welche Gewichte zu wie viel Wiederholungen und Sätzen Du bewegst. Machst Du 3 wöchentlich Ganzkörpertraining oder splittest Du?

Die Kumpels, die 5x wöchentlich ihre Muskeln stählen, trainieren wahrscheinlich nach einem 5er Split. Dabei wird jeweils an einem Tag eine oder maximal zwei Muskelgruppe mit mehr Übungen als beim Ganzkörpertraining intensiv belastet und in den Folgetagen andere Muskelgruppen. Da also keine Muskelgruppe an zwei aufeinanderfolgenden Tage beansprucht wird, gibt man ihr genügend Zeit zur Regeneration und zum Wachstum. Ein 5er Split könnte z.B. wie folgt aussehen:

Tag 1: Brust und Bauch

Tag 2: Rücken

Tag 3: Beine (Ober- und Unterschenkel)

Tag 4: Schulter und Nacken

Tag 5: Trizeps und Bizeps

Wenn Dein Nick auf die Sportart schließen lässt, die Du ausübst, weißt Du aber, dass zu viel Muskelmasse beim Tennis kontraproduktiv ist?

Gruß Blue

Antwort
von SaimenE,

regeneration ist wichtig,denn nur dann wachsten die muskeln !!! aber wie schon erwähnt,..vielleicht trainieren die andren jungs nach einem 5er split,mach dich da mal schlau.

Antwort
von Joousy,

Regeneration ist das A un d O jeden Trainings... mach auf deinem Weg weiter. Jedoch 8 monate dasselbe??- das wäre nix, weil irgendwann gewöhnt sich dein Körper an gleiches Training! Du musst dann dein Krafttraining splitten- wie es Deep Blue beschreibt... Dazu kannst du an den Ruhetagen was für Ausdauer, Fitness machen, dann kommst du halt auch auf die 5,6 Trainings pro Woche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community