Frage von chrissi1992,

Puls senken

Hallo, ich habe in 2 Monaten einen Polizeieinstellungstest! Und meine Puls ist zu hoch ! Ich gehe jetzt täglich joggen. Denkt ihr dass ich innerhalb der 2 Monate den Puls senken kann?

Liebe Grüße und danke im Vorraus :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von wakra,

Was bedeutet für die Polizei "zu hoher Puls" und womit ist dieser begründet. Wenn er tatsächlich zu hoch ist, dann solltest du dich mal von einem Internisten untersuchen lassen. Alles andere ist "normal"

Durch Training kannst du auf alle Fälle den Puls senken, ob das bereits in 2 Monaten der Fall ist, bezweifle ich aber, da das Herzkreislaufsystem relativ lange braucht, bis eine wirkliche Anpassung erfolgt, bei der die Herzfrequenz deutlich niedriger ist. Ich nehme an, dass du grundsätlich nicht unsportlich bist, oder?

Kommentar von chrissi1992 ,

Also ich habe einen Puls von ca 180 bei einer Belastung von 125 Watt. Der Puls is so hoch da ich immoment fast keine Zeit hatte sport zu machen. Er sollte so bei 170 liegen. Beim Internisten war ich schon und er meinte es ist alles in ordnung. Nein, unsportlich bin ich nicht aber habe in letzter Zeit nicht viel Sport gemacht.

Mit Betablockern will ich es nicht versuchen da diese anscheinend im Urin nachweisbar sind und bei der Polizei wird immer ein Urintest gemacht! Hat jemand noch eine andere Idee?

Kommentar von wakra ,

Es gibt jetzt zwar zwei Möglichkeiten für dein Problem, dennoch hat die Polizei ein falsches Aufnahmekriterium eingeführt! Die Herzfrequenz ist nämlich sehr individuell - wenn jemand anderer bei der gleichen Leistung "nur" 160 Puls haben sollte, heißt das noch lange nicht, dass er besser ist, sonder nur, dass sein Herz bei dieser Belastung langsamer schlägt. Wie sehr er sich dabei anstrengt kann niemand pauschal sagen.

wie schwer bist du? männlich oder weiblich? Wenn du zum Beispiel nur 50 Kilo wiegen solltest, dann trittst du bereits 2,5 Watt/kg. Eine untrainierte Frau sollte etwa 2,8 Watt maximal treten können. Ein 100kg schwerer Mann hingegen mindestens 300Watt. So relativiert sich automatisch der Puls bei einer bestimmten Belastung!

Wenn du tatsächlich unter den Normwerten sein solltest, dann würde ich das mit der Polizei generell noch mal überdenken. Es ist doch irgendwie einleuchtend, dass man doch eine bestimmte Fitness erwarten darf, oder?

Kurzfristig wirst du deine Herzfrequenz nicht viel senken können - beginne einfach mit dem Training und lass dich überraschen. Von nichts kommt nichts!

Viel Erfolg, Walter

Antwort
von JimJupiter,

Hallo,

hab einen solchen Einstellungstest ebenfalls hinter mir und bedenke evtl. auch dass Du sowieso einen erhöhten Puls haben wirst weil Du nervös sein wirst rechne mal 15 20 Pulsschläge drauf hat mich auch fast die Einstellung gekostet.

Gruß

Antwort
von SaimenE,

in zwei monaten könnte sich doch schon ein wenig was tun,...aber wie viel,...kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort
von TJack,

Wenn du deinen Puls auf dem Ergometer runterbringen willst, musst du auch hauptsächlich auf dem Ergometer trainieren um optimale Ergebnisse rauszuholen. Jeden Tag Joggen bringt es da nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten