Frage von JeremyJohn96, 4

Probleme bei Trainingsplan erstellen

Servus liebe Sport Community, ich habe probleme beim aufstellen bzw. erstellen meines Wochentrainingsplans, mein Ziel ist es ganz klar, Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren um den sixpaxk sichtbar zu machen, bei meinen Recherchen stieß ich immer wieder auf verschiedene subjektive Aüßerungen,z.B., den und den Muskel nur 1x die Woche, den 2x, den 3x, ich weiß aber auch das jeder es individuell selber für sich entscheiden muss, aber vielleicht kann mir jm. aufgrund seines umfangreichen Wissen Ahnung Tipps geben wie ich meinen Wochenplan bzw. auch Rythmus erstellen soll, vllt. sogar mit einem konkreten Bsp. ( wäre super) Ich hoffe die Frage ist verständlich..danke im voraus euer Jerry

Antwort
von Myologe, 3

Um einen indiv.Trainingsplan erstellen zu können braucht man auch individuelle Daten!

Alter,Gewicht,Kfa,Trainingserfahrung,bisherige Fortschritte,Kraftdaten,gesundheitliche Einschränkungen etc

Pauschal kann man sagen : Anfänger sollten mit einer Frequenz von 2 bis 3x die Woche pro Muskelgruppe trainieren, vorzugsweise wäre hier ein altern.GK optimal der sich aus komplexen GÜ zusammensetzt die natürlich beherrscht und korrekt ausgeführt werden müssen!

Bsp 1Tag Kreuzheben,Schulterdrücken,Klimmzüge

2 Tag Kniebegen,Bankdrücken,Rudern

isos nach Bedarf (wenn überhaupt)

Ist man mit seinen Kraftwerten im fortgeschrittenen Bereich vorgedrungen nachdem man indiv.progressiv trainiert hat , sollte man splitten weil sonst die Intensität zu hoch wäre, im Idealfall einen 2er Split , zzgl muss dann das Volumen erhöht werden.dh zu den GÜ, sinnvolle Isos hinzufügen.

Um dein Sixpack sichtbar zu machen , ist ein niedriger KFA eine Voraussetzung das erreichst du über die Ernährung bzw über das Kaloriendefizit , wie hoch dies sein muss hängt davon ab, wie hoch dein bisheriger kfa ist. und danach richtet sich dein indiv.Trainingsplan

Antwort
von Boxer123, 2

Mach es dir nicht so schwierig. Wenn du abnehmen willst , brauchst du eine gesunde Ernährung das ist das wichtigste ansonsten geh jeden 2 Tag Joggen. Muskeln aufbauen dann musst du sehr viel Eiweiss zu dir nehmen besonders nach dem Krafttraining.

Falls ich was falsches gesagt habe , bessert mich aus xD

Kommentar von chrissyfalk ,

alles okay, ca 2 g Eiweiß pro kg körpergewicht

Antwort
von chrissyfalk, 1

entweder du baust Muskel, auf mehr essen als du verbrennst oder du baust fett ab weniger essen. dann fang mit ganzkörper trainingsplan an. mo,mi,fr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten