Frage von balo45, 225

Prellung oder Bänderdehnung? Knöchel... Foto inside!

Hi,

ich hatte vor zwei Wochen ein Fußballspiel. Ich hatte danach keine Beschwerden. Am nächsten Tag schmerzte die Innenseite des linken Knöchels bei beim Laufen einer Linkskurve. Ich schloss auf eine leichte Innenbanddehnung und hab ein paar Tage lang mit Tape gespielt. Die Schmerzen blieben bestehen, aber wurden besser. Beim letzten Punktspiel bekam ich einen festen Tritt gegen die gleiche Stelle, hab aber weiter gespielt.

Am nächsten Tag sah das ganze so aus:

http://s14.directupload.net/images/130724/abbfdk2c.jpg

Jetzt nach zwei Tagen ist der Fuß nicht mehr so angeschwollen, wie auf dem Bild, aber noch blau. Und nun tut es beim Kurvenlaufen noch mehr weh und auch das Anziehen des Fußes nach oben schmerzt.

Jetzt weiß ich nicht, ob das nur der Bluterguss ist, der schmerzt oder ob ein Band kaputt ist.. Wenns nur der Bluterguss ist, könnte ich ja heute noch trainieren..

Kann man sich ein Band denn auch ohne Umknicken verletzen?

Zum Physio gehe ich morgen, aber ich habe heute Abend noch ein Training und wenn ich nicht trainiere, stehe ich am Freitag nicht in der Startelf...

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Juergen63, 211

Einer Dehnung geht natürlich auch eine Überdehnung voraus. In deinem Fall hättest du schon mit dem Fuß umknicken müssen wenn es sich hier um eine Dehnung handeln sollte. Ein Tritt geht höchstens in Richtung Prellung. Von einem Bruch geht ich jetzt mal nicht aus. Was genau deine Beschwerden aber hervorruft ist aus der Ferne sowieso nicht zu erforschen. Ich würde die betroffene Stelle kühlen, die Belastung etwas wegnehmen bzw. nur das ausüben was schmerzfrei funktioniert und wenn die Beschwerden dann in den nächsten Tagen nicht besser werden einfach mal den Arzt aufsuchen. Nur er kann dir da fundiert weiter helfen.

Antwort
von wiprodo, 164

Weder von deinem Foto noch aus deiner Beschreibung lässt sich vernuten, um was es sich handelt. Wenn es tatsächlich so schlimm ist, wie es sich anhört, geh zum Arzt und kurier' das aus, sonst stehst du demnächst nie mehr in der Startelf !

Antwort
von Professor, 134

Laß vorsichtshalber ein Röntgenbild machen. Du weißt sonst nicht ob am Knochen ein Stückchen abgesplittert ist o.s.ä. Der Arzt ist hier zuerst gefragt, dann der Sport-Physiotherapeut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community