Frage von FabiKur, 48

Pistenpräparierung

Hallo, mich würde interessieren wie viel Schnee auf der Skipiste liegen muss, damit eine Pistenraupe die Piste präparieren kann. Bitte um Antworten Lg Fabi

Antwort
von Pistensau1980, 48

Das kommt auf die Ausstattung des Skigebietes an. Grundsätzlich reicht es, wenn eine dünne Schicht Schnee liegt, so dass der Boden bedeckt ist. Dann gibt es die Möglichkeit, wenn Schneekanonen da sind, die Piste direkt zu beschneien, oder eine Fläche von der der Schnee dann auf die Piste gebracht wird. Wenn gar kein Schnee liegt, dann bleibt da auch kein Schnee liegen. Deshalb werden an kritischen Stellen wie dem Ende der Talabfahrt oft auch Teppiche verlegt, um den Boden zu isolieren und den Schnee besser zu halten.

Das ist das Minimum, wie gesagt, da reicht eine geschlossene Schneedecke und theoretisch würde auch ein Zentimeter reichen. Das komplette Skigebiet so zu präparieren ist aber sehr aufwändig und natürlich fahren alle lieber auf dem leichteren und weniger kompakten Naturschnee. Davon braucht es etwa 10-20 cm um die Piste geschlossen präparieren zu können. Dabei werden dann aber im Laufe des Tages Stellen freigefahren und es kommen Erde oder Steine durch. Hast du bestimmt schon mal gesehen.

Also: Eine echte Grenze gibt es nicht, es hängt davon ab wie viel Aufwand in das Präparieren gesteckt werden soll und ob es sich lohnt. Je mehr Schnee fällt und je kälter es ist, um so besser werden auch die Bedingungen auf der Piste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten