Frage von Dajob, 53

Phasenmodell des Technikerwerbs = Phasenmodell n. Meinel/Schnabel???

Kann zum 3 Phasenmodell nach Meinel/Schnabel auch Phasenmodell des Technikerwerbs nach Meinel/Schnabel sagen? Was ist die genaue Definition von Technikerwerb?

Antwort
von wiprodo, 33

In Rahmen des Sports lässt sich als „Technikerwerb“ das Erwerben (= Erlernen) einer sportmotorischen Fertigkeit bezeichnen, die vorher noch nicht im motorischen Verhaltensrepertoire vorhanden war.
Im Rahmen eines Prozesses des Technikerwerbes lassen sich hinsichtlich des äußeren Ablaufes der Technik verschiedene Phasen erkennen. In der ersten Phase gleichen die Bewegungsstrukturen oft nur grob der Zielbewegung (Phase der Grobkoordination). Durch entsprechendes Üben sollen die Ungenauigkeiten und Bewegungsfehler beseitigt (Phase der Feinkoordination) und im weiteren Trainingsprozess gegen äußere Störgrößen abgesichert werden, damit sie in unterschiedlichen Ausgangssituationen automatisch (reflexartig) korrekt abgerufen werden können (Phase der Automatisation).
Generell ist anzustreben, die Phase der Gorbkoordination durch geschickte methodische Maßnahmen möglichst kurz zu halten oder im Idealfall gar nicht erst auftreten zu lassen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass sich Bewegungsfehler durch zwangsläufig längeres Üben nicht bleibend in den Bewegungsprogrammen verfestigen oder gar automatisieren.

Kommentar von Dajob ,

Vielen Dank für diese super Erklärung. Also kann ich zum 3-Phasen Modell n. M/S auch Phasenmodell des Technikerwerbs sagen? Könntest du mir bitte sagen auf welche Literatur Sie sich hier beziehen bzw. wo ich genau diese Info finden kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten