Frage von StiflerZ, 41

Passt ein Fahrradmantel auf jedes Laufrad ?

Moin Moin.

Ich versuch meine Frage mal möglichst kurz zu halten:

Also, ich muss mir jetzt ein neues Laufrad kaufen weil mein Aktuelles durch einen Unfall total verbogen ist. Ich habe auch schon ein bisschen bei Amazon nach Laufrädern gesucht, bis ich mir dann die Frage stellte, ob mein derzeitiger Reifen (Mantel) überhaupt auf ein neues Laufrad passen würde. Mein Mantel ( 42-622 . 28x1.6 ) ist ein Marathon Plus von Schwalbe welcher grade mal 2 Wochen alt ist, deshalb möchte ich diesen noch behalten.

Also, kann ich mir jetzt einfach irgendein beliebiges Laufrad holen und darauf mein Mantel montieren ? Und worauf muss ich beim Kauf eines Laufrades achten?

Bin dankbar um jede Antwort .!

Antwort
von LLLFuchs, 41

Der Durchmesser 28 Zoll das ist klar. Die Breite der Felge sollte gleich sein wie beim alten Rad, Das kannst Du einfach mit dem Massstab an einer nicht deformierten Stelle messen.

Der Rest ist dann nicht mehr so wichtig. Gewichtsfetischisten schauen auf möglichst wenig Speichen usw. Aber das hat nur dann Bedeutung, wenn Du Rennen fahren würdest. Ein Tourenrad mit 28" Durchmesser hat in der Regel eine Felgenbreite von 24,5 mm.

Viele Grüsse LLLFuchs

Kommentar von StiflerZ ,

Okay Danke.!

Aber ich weiß immer noch nicht welche Felgenbreite jetzt für mein Mantel die Richtige ist. Meines Erachtens nach brauche ich ein 21-622' Laufrad, allerdings bin ich mir nicht zu 100% sicher und bevor ich mir jetzt noch ein falsches Laufrad hole würde ich gerne eine Bestätigung haben....

Kommentar von LLLFuchs ,

Also die alte Felge kannst Du sicher irgend wo noch messen. Aber das Ergebnis wird irgendwo zwischen 24 und 25 mm liegen. Die Norm ist eben wie schon gesagt 24,6mm. Dein Reifen ist 28 X 1.6. Das 1,6 bezieht sich auf den Reifen Querschnitt. rechnerisch beträgt dieser 1,6 x 2.54 = 4,1 cm. Das passt auf alle Fälle. Ich selbst habe mit gutem Erfolg schon Reifen mit diesem Querschnitt auf 24,6 mm breite Felgen montiert. Das Problem könnte eher der Platz zwischen Felge und Schutzblech sein, wenn welche vorhanden sind.

Gar nicht empfeheln würde ich eine noch schmalere Felge. Denn da ist die Basis für einen Wulst von 40mm zu klein.

Weitere Information unter: http://www.veloplus.ch/AlleProdukte/Reifen.aspx

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community