Frage von Theeyou, 9

Oberschenkel werden dicker!!! :(

Hallo :)

Ich habe ein bisschen im Internet regergiert und herausgefunden, dass man mit dem Crosstrainer an Oberschenkelmasse verlieren kann, wenn man das regelmäßig macht.

Ich mache jetzt seit ca. 3 Wochen fast jeden Tag 45 Minuten Übungen für den ganzen Körper, aber speziell für Bauch, Beine, Po. Und jetzt habe ich auch angefangen regelmäßig auf dem Crosstrainer zu fahren, aber zu meiner bitteren Enttäuschung habe ich an jedem Oberschenkel 2-3 cm zugelegt, obwohl ich wirklich garichts süßes essse und auch sonst nicht sehr viel esse! :/

Ich bin schon am verzweifeln!! Danke für eure Antworten :))

Antwort
von wurststurm, 9

Wenn du einen Muskel trainierst sammelt sich da Blut an und das Muskelvolumen steigt an. Stunden nach dem Training geht das wieder zurück. Du solltest also z.B. morgens messen, nicht nach dem Training. Und höchstens einmal im Monat.

Antwort
von TJack, 9

Es gibt keinen Grund zu verzweifeln. Der Crosstrainer ist imho ein unützes Ding aber seis drum wenn es Spaß macht. Nach 3 Wochen legt niemand an Muskelmasse zu, eine Frau schon gar nicht. Was passiert ist, das durch das Training mehr Wasser in die Oberschenklemuskeln eingelagert wird. Deshalb der Umfangzuwachs das gibt sich auch wieder keine Angst. Um 3 Zentimeter bleibenden Muskelumfang draufzupacken musst du andere Geschütze auffahren als BBP und Crosstrainer

Antwort
von Onlinecoaching, 8

Mechanische Beanspruchung führt zu Muskelwachstum. Fettabbau kannst Du nicht an speziellen Körperpartien erreichen, der Organismus nimmt sich von überall Fett (wenn die Energiebilanz im Minus ist).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community