Frage von Deelight,

Null Ausdauer und Kondition fühl mich wie erschlagen

Hallo zusammen,

ich habe mich ehrlich gesagt, gerade ein wenig über mich selbst erschrocken. Ich habe meine jüngste Tochter zu einer Freundin gebracht. Zu Fuß. Ein Weg knapp 1km. Und ich bin total am Ar.... schock!!!!! Ich habe geschwitzt wie Jan Ullrich nach der Tour de France. Und auch mein Herz hat sich fast überschlagen. Dabei bin ich in normalem Tempo gelaufen. Ok, ich muss zugeben die letzten Jahre habe ich um sportliche Betätigungen einen sehr großen Bogen gemacht und habe nach der Devise "Warum laufen, ich habe vier gesunde Reifen" gelebt. Hab mir jetzt jedenfalls vorgenommen die Kleine täglich zu Fuß in den Kindergarten zu bringen statt dem Auto .Trotzdem bin ich total erschrocken über meine Ausdauer/Kondition. Ist sowas denn noch normal??? Kennt das jemand? Oder sollte ich das lieber ärztlich abklären lassen? Zu mir: Ich bin weiblich, 32 Jahre, ca. 15KG übergewicht.

Antwort
von PizBuin,

Bist du Raucherin? Bewegst du dich selten bis gar nicht? Wenn du wirklich keinen Cenitmeter zu Fuß gehst, dann find ich das gar nicht verwunderlich. Der Körper gewöhnt sich natürlich dran, dass er sich nicht bewegen muss. Es kann aber in jedem Fall nicht schaden mal einen Belastungstest beim Arzt zu machen, dann weisst du woran du bist und ob es wirklich "nur" an deiner fehlenden Bewegung oder vielleicht an mehr liegt..

Kommentar von Helge001 ,

Mit der Raucherfrage geht mir langsam auf den Senkel!!!! Rauche selber nicht, um das anzumerken. Ich kenne paar Raucher die sind wahrscheinlich fitter, als der Großteil der hier schreibt.

Kommentar von TJack ,

Warum die Aufregung? Vom Rauchen ist hier doch sonst nie die Rede.

Antwort
von TJack,

Bist du jetzt gegangen oder gejoggt? Normal ist das sicher nicht. Es empfiehlt sich generell vor allem wenn man unsicher oder älter ist, vor Aufnahme des Trainings eine Konsultation beim Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten