Frage von Elgranato,

NitroXPro und T-Force

Hi zusammen, mein Bruder hat ziemlich Übergewicht. Er macht zwar seit ein paar Monaten regelmäßig Sport, aber es geht ihm halt alles viel zu langsam. Er hat sich jetzt NitroXpro und T-Force bestellt für ca 100 Euro. Es geht mir nicht um das Geld, aber ist das Zeug gefährlich? Schadstoffe o.ä.? Hab schon bei Google gesucht. Aber ausser eine gefakte Men´s Health Seite hab ich so gut wie nichts gefunden. Wäre dankbar für hilfreiche Antworten!

Thomas

Antwort
von hucke850,

Hallo . Ist zwar etwas älter aber ich hänge mich jetz hier nochmal ran. Ich habe mir das "gelumpe" wie ich es nenne bestellt und nach zwei Tagen Einnahme weggeworfen. Bitte nehmt es nicht mir ging es am ersten Tag der Einnahme so schlecht das ich dachte ich hätte die ganze Nacht durchgesoffen. Ich fühlte mich wie betrunken, hatte Kopfschmerzen und mich hat es nur gedreht. Am zweiten Tag wurde es noch schlimmer. Obwohl ich auch trainiert habe hat sich nix geändert. Ich bleibe beim normalen Training ohne solche Sachen. Ich kann euch nur ans Herz legen das ihr das zeug besser nicht nehmt. Rausgeworfenes Geld. Natürlich kann sich das bei jedem Menschen anders auswirken. Wer ähnliche Erfahrungen hat kann diese ja mal mitteilen.

Antwort
von mueller84,

Hallo Thomas, also gefährlich sind die Supplements nicht, zumindest glaube ich nicht, dass sie sonst auf dem freien Markt erhältlich wären. Diese gefakte Men´s Health Seite kenne ich auch. Dort werden sie als Wundermittel dargestellt, welche einen im Handumdrehen in einen trainierten Athlet verwandeln. Das ist natürlich völliger Quatsch. Bekannt wurden Nitro X Pro und T-Force in den USA und sie wurden auch 2012 als beste Supplements ausgezeichnet. Aber es gibt kein Mittel welches dich so verwandeln kann wie es dort beschrieben ist. Dennoch ist es nicht verkehrt für deinen Bruder. Er muss sich allerdings voll reinhängen. Ich konnte so auch Übergewicht in Muskeln verwandeln, aber nicht von heute auf morgen. Ich habe dazu eine gesunde Ernährung diszipliniert durchgeführt und mein Training 5 mal pro Woche ohne Meckern durchgezogen. Durch die Supplements konnte ich eindeutig schneller als vorher abnehmen und auch aufbauen. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden und würde es auch empfehlen. Aber die Vorbereitung ist sehr wichtig. Dazu sollte er sich mal hier informieren http://www.nitroxpro.reviews/ Da findet er bestimmt Menschen die ähnlich veranlagt sind wie er und so kann er sein Trainings und seine Ernährung passend abstimmen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche deinem Bruder viel Erfolg.

Antwort
von anonymous,

Erfahrungsbericht: Intensive Einnahme von NitroXpro und T-Force in einer Zeitspanne von einem halben Jahr. Das Ergebnis ist recht ernüchternd. Muskelwachstum – Fehlanzeige, Kraftzuwachs – Fehlanzeige, Fettabbau – Fehlanzeige. Schmierbauch durch Muskeln ersetzen – auch Fehlanzeige. Selbst mit erhöhter Dosis keine Ergebnisse. Was positiv aufgefallen ist, ist das allgemeine Wohlbefinden. Lustlosigkeit und Ermüdung wird reduziert. Das klassische Verhalten eine Nahrungsergänzung. Das kann man aber wesentlich günstiger haben oder gleich mit gezielter, richtiger Ernährung erzielen.
Fazit: Spart euch das Geld – ihr werdet damit keine Ergebnisse erzielen.

Antwort
von anonymous,

Hi, ich würde gerne wissen ob es deinem bruder geholfen hat?

Antwort
von anonymous,

unglaubliches ergebnis leute, kein spaß ich habe in einem halben Tag!!! 9kg!!! abgenommen, verdammt leute, ein halber Tag!!! zwei wochen nach einnahme bin ich das erste mal durch einen gullideckel gerucht, wirklich! durch das kleine runde loch am rand :-)

Antwort
von anonymous,

Und hat es deinen Bruder geholfen diese 2 Pillen oder ist das nur eine Verarschung wie immer

Antwort
von anonymous,

Hallo wenn ich damit anfange muss ich da jeden tag trainieren ind jeden tag nitroxpro zu mir nehmen oder auch in mein tagen wo ich nicht trainiere trotzdem nehmrn???

Antwort
von CardioSport80,

Hallo. Wie wäre es zuerst mal mit anständigem Essen und nem Ernährungsplan? Und nein die Sachen sind nicht gefährlcih. Aber die haben mit zunehmen nichts zu tun. Das sind nur Booster um mehr Kraft und Ausdauer beim Training zu haben. An Gewicht wirst du oder dein Bruder dadurch nicht zunehmen...

Antwort
von whoami,

Mahlzeitenersatz und Testobooster hat er sich geholt. Das ist recht nutzlos, denn zum Abspecken gehört mehr dazu. Das ist so als ob dein Bruder einen Golf fährt und sich Flugbenzin kauft um aus dem Golf einen Porsche zu machen.

Das Zeug ist nicht schädlich, aber auch nicht nützlich. Dein Bruder sollte sich lieber Fachbücher kaufen und sich mit dem Thema Abnehmen richtig auseinandersetzen. Denn um dauerhaft Erfolg zu haben muss man auch dauerhaft die Ernährung ändern. Diäten und kurzzeitige Extremverzichte führen zu noch mehr Übergewicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter sportlerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.