Frage von MARRY,

Nimmt man schneller ab, wenn man nach dem Sport ein Getränk mit Süßungsmittel statt Zucker trinkt?

Sollte man um schneller Abzunehmen vor allem nach dem Sport ein Getränk das statt Zucker Süßstoffe und Süßungsmittel enthält trinken?

Hilfreichste Antwort von Hirtzley,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zucker hat natürlich viele Kalorien, Süßstoffe stehen in Verdacht Appetit anzuregen und sind auch sonst nicht unumstritten. Versuch es mit Schorlen (Apfelsaft o. Ä.). Möglichst Fruchtsäfte nicht pur trinken, denn z. B. hat reiner Apfelsaft mehr Kalorien als Cola. Gruß Werner

Antwort von Lampi,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nach Krafttraining ist das nicht zu empfehlen, weil Du sonst die Proteine zur Wiederherstellung eines minimalen Glucosespiegelst "verschwendest".

Antwort von zuiop,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meine Erfahrung ist , Süssungmittel sind stark abführend .

Antwort von Professor,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nach intensiven Sportbelastungen eignet sich ein Eiweißgetränk zum Muskelerhalt und Fettverbrennung. Danach (ca.eine 1/2 Std.)nur Mineralwasser,dann nimmst Du ab ohne Hungergefühl.

Antwort von Juergen63,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Prinzip des Abnehmes erfolgt unter dem Aspekt der negativen Kalorienbilanz. Das heißt du mußt über den Tag verteilt mehr Kalorien verbrennen als du deinem Körper zuführst. Wenn du dies berücksichtigst dann ist es egal was du nach dem Training trinkst. Die Tages Kalorienbilanz ist entscheidend. Gründsätzlich empfiehlt sich naturelles Wasser bzw. Getränke ohne Zuckerzusätze zu trinken, da dies natürlich kaum Kalorien beinhaltet.

Antwort von Roadrunner,

das hängt ganz und gar von der "Würdigung der Gesamtumstände" ab. Man nimmt nur ab, wenn man mehr Kalorien verbraucht als man zu sich nimmt. Zucker hat mehr Kalorien als Süßstoff, das kann also schon etwas ausmachen. Entscheidend ist aber eine negative Kalorienbilanz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community