Frage von Rafinha 22.03.2010

Nimmt man durch Schwimmen ab ? wenn ja wie viel ungefähr ?

  • Antwort von Milloe 22.03.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Da geb ich meinem Vordermann Recht. Beim Schwimmen kann man grundsätzlich sehr viel abnehmen und macht natürlich auch Spaß und ist gelenkschonend. Aber wie viel das genau ist kann man nicht sagen. Da spielen eine Menge Faktoren eine Rolle: - Schnelligkeit - Dauer - Lage u.s.w. Außerdem spielt die eigene Veranlagung auch noch eine Rolle (Gewicht etc.). Aber wenn du mal einen kurzen Überblick haben willst, schau doch einfach mal hier: http://jumk.de/bmi/kalorienverbrauch.php Liebe Grüße, Milloe

  • Antwort von Juergen63 22.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn die Intensität stimmt, regelmäßig trainiert und sich ausgewogen und etwas Kalorienreduzierter ernährt wird, dann nimmt man auch über das Schwimmen ab. Jedoch kann mir hier keine pauschalen Angaben machen wieviel in welchem Zeitraum abgenommen wird, da hier viele individuelle Einflüsse mit einwirken. Dies ist allerdings bei jeder Sportart so.

  • Antwort von mikesey 04.03.2011

    Also das kommt ja immer darauf an, wie viel du Schwimmst und wie deine Ernährung sonst so aussieht. Ich habe damals 20 Kg in etwa 6 Monaten abgenommen und das nur mit schwimmen. Und da bin ich etwa 2 mal in der woche jeweis 30 Minuten lang geschwommen. http://www.abnehmen-mit-schwimmen.de

    Die Schwimmlage sollte zwischendurch natürlich auch gewechselt werden. Und vor allem die Ernährung spielt auch eine sehr große Rolle dabei!

  • Antwort von LisaPost 25.03.2010

    Schwimmen ist ja genua wie laufen oder fahrradfahren eine Ausdauersportart, also nimmt man wenn man regelmäßig und eine besitmmte Zeitlang schwimmt auch ab. Das wirklich tolle am schwimmen ist aber dass man viele Muskeln aufbaut und etwas für den ganzen Körper hat.

  • Antwort von Lazlo 23.03.2010

    also ich stimme da auch meinen vorrednern zu, du kannst durchs schwimmen abnehmen, die ernährung ist bei allen bewegungssportarten aber entscheidend, da du darauf buchstäblich baust. ausgewogen essen und auf süßigkeiten, stark fetthaltiges o.ä. verzichten solltest du. wie viel du abnimmst lässt sich, wie schon erwähnt, so nich einfach sagen, kommt auch darauf an, wie stark du trainierst.

  • Antwort von RalleB 23.03.2010

    Guten Morgen Rafinha,

    für viele ist schwimmen am Anfang sehr anstrengen und die Erfolge kommen sehr langsam. Ich habe schon viele kommen sehen, doch leider sehr viele wieder gehen sehen, weil die meisten keinen Erfolg gesehen haben. Ich kann dir nur raten Abwechslung ins schwimmen zu bringen und den Still richtig lernen. Informiere dich in deinen Ort, ob dort vielleicht eine Gruppe ist, die regelmäßig schwimmt oder auch trainiert. Vielleicht kannst du dich dort anschließen. Des weiteren gibt es noch eine alternative! Aqua-Jogging. Der ganze Körper schwebt im Wasser und läuft wie am Land im Wasser. Der Vorteil, das erlernen der Technik ist leichter und man kann auch mit jemanden neben sich gemütlich Quatschen. Natürlich darf beim Quatschen die Intensität des Aqua-Joggens nicht vergessen werden. Wenn du weitere Fragen über Aqua-Fitness hast melde dich hier. Mit besten Grüßen Ralle

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!