Frage von Lilac100, 48

niedrige Basketballkörbe

Ich spiele oft an einem Schulhof Basketball, der Korb ist aber nur ca. 2.90 m hoch. Trainiere ich meinen Wurf, wenn ich dort werfe oder ist es sogar schlecht für meinen Wurf, weil ich m ich an eine falsche Korbhöhe gewöhne?

Antwort
von jordan2, 48

auf nen niedrigen Korb zu trainieren hab auch schon gemacht, als ich auf nen normalen Korb geworfen hab waren alle würfe zu kurz. also spiel lieber auf nen normalen

Antwort
von Juergen63, 45

Bezogen auf die Wurftechnik ist es an sich egal ob der Korb nun in 2,90 Meter Höhe oder höher ist. Die Wurftechnik und die damit verbundene Präzision ist entscheidend. Von daher solltest du keinen Nachteil haben wenn du an einem etwas niedrigeren Korb trainierst. Was anderes ist es generell bei der Entfernung bezogen auf die Weite. Da ist es schon ein Unterschied ob du nun aus 4 Metern oder 10 Metern ein Korbtreffer landen willst. Aber dies ist dann unabhängig von der Korbhöhe eine Trainingssache.

Antwort
von wurststurm, 37

Wenn du es im Basketball zu etwas bringen willst dann musst du dich an Zweikampfverhalten gewöhnen, sprich du musst dich gegen andere Spieler durchsetzen und dann unter Stress und Bedrängung werfen und Körbe erzielen. Das zu üben ist viel wichtiger als aus dem Stehen heraus auf einen Korb zu werfen. Wie hoch der dann hängt ist dann auch zweitrangig.

Antwort
von gesundundsport, 30

Hey.

Wichtig ist in diesem Falle nicht die Korbhöhe sonder eher die Treffsicherheit! Du trainierst bei dem jetzigen Basketballkorb ja trotzallem die Treffgenauigkeit ... später ist es wichtig, dass du auch gleichzeitig treffsicher bist, sprich auch unter einem extremen Pressing des Gegenspielers den Korb triffst, egal wie hoch oder niedrig dieser hängt ;) Also keine Sorge... einfach fleißig weiterüben.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community