Frage von lutz111,

Neuling hat Fragen zur der richtigen Ernährung !!!

Moin,

Hab jetz mit dem Krafttraining nach dem Buch''Fit ohne geräte'' von mark lauren angefangen, training ist schön intesiv auch ohne Geräte wie erwartet nur das problem ist, wie soll ich mich Ernähren, ihm Buch steht nur die Ernährung für Leute die Fett ab oder zunehmen wollen und nicht für Leute die nur Muskelmasse aufbauen soll.

Ich weiß das ich 2400 kalorien pro tag zu mir nehmen soll und das durch eine Ausgeglichene Ernährung, ich verzichte auf Zuckerhaltige sachen wie Zucker etc. wegen akne und ungesunde fette wiel ich auch vermeiden.

Was mir auch ein rätsel ist das ich anscheinend auf glaub 135g Eiweiß pro tag kommen soll, damit sich alles ordentlich aufbaut, nur die frage ist, wie soll ich auf den Wert kommen?

Jetz ist die frage,

1.Soll ich auch an den Erholungstagen 2400 kalorien essen ?

2.Was für produkte gibt es damit ich pro tag auf 2400kalorien kommen und die 135g Eiweiß(bitte nur produkte keine Mahlzeiten)

  1. Nach dem Mark Lauren soll ich 5 Mahlzeiten zu mir nehmen, wen das nicht geht dan eben die 3 Festen(Morgen,Mittags und Abends) und dazwischen halt Protein shakes was meint ihr ?

Das andere problem ist das ich mir die Ergänzungen nicht leisten kann(bin 15 und schüler) und ich meist um die Zeit in der Schule bin, und wen ich mir da mitten im Unterricht nen shake mische denken die ich wäre bescheu?erd.

  1. wäre Aminosäure eine sinvolle ergänzung für mein problem?

Wäre super wenn mir paar antworten würden.

Danke und MFG

Lutz

PS: Über paar sinvolle Tipps würd ich mich freuen.

Antwort
von SaimenE,

dass du dir momentan keine supplements leisten kannst find ich ganz gut :) versteh mich nicht flasch,aber dann lernst du auch eine gesunde ernährung und das du auch ganz gut ohne irgentwelche mittelchen erfolg haben kannst. deinen eiweißgehalt von 135g kannst du sehr gut über die ernährung decken. schau mal auf der seite fddb.info da stehen alle nährwerte der jeweiligen lebensmittel und du kannst dir wunderbar einen ernährungsplan erstellen. haferflocken haben wichtige kohlenhydrate und auch Poteine,was die meisten nicht wissen.aus quark und etwas milch oder wasser (etwas obst rein) kannst du dir auch einen wunderbaren und gesunden shake selber machen ! geflügelfleisch wie hähnchenbrust oder truthahnfleisch haben auch viel proteine,ebenso wie kochschinken oder fisch/garnelen etc etc. 1g GESUNDE fette pro körpergewicht kannst du auch beruhigt essen (ungesättigte fette) findest du in hochwertigen olivenöl,leinöl,wallnussöl (oder einfach als zwischensnack eine handvoll wallnüssen reinschieben,dann haste schon einiges an gesundem fett !

den rest über gesunde langkettige kohlenhydrate .am besten in der vollkornvariante,die machen länger satt und haben mehr ballaststoffe. viel glück und ab ans eisen :)

Antwort
von 0815runner,

Laß dich nicht verrückt machen mit irgendwelchen Nahrungsvorgaben. Ernähre dich vielsweitig und achte beim Eiweiß auf mageres Fleisch, Fisch, Ei und Milchprodukte. Und du brauchst auch keine 135 g Eiweiß täglich, es sei denn du wiegst 110 kg.

Und irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel oder Aminosäuren brauchst du nicht. Mit einer ausgewogenen Ernährung bekommt dein Körper alles, was er braucht. Und es genügen auch drei Mahlzeiten am Tag.

Antwort
von deereper,

HI und guten Morgen,

wie alt, schwer, groß bist du? Wie lange trainierst du schon?

Eiweisshakes sind chemie und können zu akne führen wenn du empfindlich bist (so wie ich)

6 mahlzeiten sind ganz einfach und die 135g eiweis auch!

zB 1 Dose Cottage cheese + Dinkelvollkronbrot ca. 23g eiweis 50g khd und ~~ 300kcal?

100g putenbrust mit basmatjji reis und gemüse ca 25g eiweis 64g khd und ~~ 450 kcal?

im Mixer 100g haferflocken mit 0,5l Milch und 1 Banane + Leinöl / leinsamen + Kakao Pulver ca 30g eiweis, 50g khd, 10g fett ~~ 600kcal?

so in die Art sollte das aussehen, also so sieht mein Essen aus 6x am Tag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community