Frage von Ninaa11, 56

Neue Laufjacke gesucht..?

Hallo zusammen,

ich suche nach einer neuen Laufjacke, da meine alte im Herbst den Geist aufgegeben hat, bzw. der Reißverschluss sich nicht mehr schließen ließ. Über den Winter habe ich eh immer eine andere an, aber für den Frühling suche ich nach einem Ersatz.

Was könnt ihr mir da so empfehlen? Ich laufe immer so 1 Stunde und alles nur in der Freizeit.

Und ist es besser in ein Geschäft zu gehen oder kann ich es genauso gut im Internet bestellen?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Roxy20, 40

Hallo Ninaa11,

ich habe eine leichte Laufjacke von Erima, mit der ich sehr zufrieden bin. Habe mal kurz gegoogelt und die hier reduziert gefunden: http://www.sport-kanze.de/Erima-RAZOR-Running-Jacke-rot-schwarz-806104 Allerdings nicht mehr in vielen Größen! Ich hoffe deine ist dabei? Der Shop ist übrigens auch gut. Habe da für meinen Neffen Fußballschuhe bestellt. Läuft alles super, schneller Versandt usw. Ach und nochmal zu der Jacke: Achte zum einen auf gute Bewegungsfreiheit, d.h. wedel mal ruhig etwas zu viel herum. Beim Laufen bewegt man sich ja doch sehr ;) Und achte darauf, dass sie atmungsaktiv ist, gerade wenn sie Wind- und Regendicht ist!

Antwort
von Catrun, 31

Zu deiner letzten Frage: Wenn du eine Marke bzw. ein Jackenmodell zum ersten mal kaufst, dann ist es besser, das in einem Geschäft zu tun, wo du die Jacke anprobieren kannst und sicher sein kannst, dass sie dir auch wirklich passt, bevor du Geld dafür ausgibst.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade Jacken unterschiedlicher Hersteller sehr unterschiedlich vom Schnitt und von der Größe her ausfallen, auch wenn auf dem Etikett die gleiche Größe steht. Es kommt ja z.B. sehr auf die Weite im Schulter- und Brustbereich und die Gesamtlänge der Jacke an, ob sie einem gut sitzt und auch gefällt. Manche Jacken sind außerdem eher gerade oder blouson-artig, andere dagegen tailliert geschnitten - das ist einerseits Geschmackssache, andererseits vom eigenen Körperbau - bei Frauen z.B. auch vom Umfang der Oberweite - abhängig, was einem eher zusagt und passt.

Ein Tipp noch: Wenn dir die Modelle der Discounter - Aldi, Lidl, Tchibo/TCM usw. - vom Schnitt/Größe/Optik passen und gefallen, dann kannst du auch da problemlos zugreifen. Für den Freizeitgebrauch reichen diese Jacken vollkommen aus, sind inzwischen auch funktional gut ausgestattet und kosten nur einen Bruchteil der Artikel großer Sporthersteller.

Antwort
von Drakon, 42

Wichtig ist meiner Meinung nach, dass eine Laufjacke atmungsaktiv, winddicht, wasserabweisend ist, ein geringes Gewicht hat, und man sich darin gut bewegen kann. Im Winter ist es auch gut, wenn die Jacke Reflektoren hat. Taschen (für Schlüssel, Handy) sind auch wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community