Frage von InspiredMarco, 59

Nesquik in Protein Shakes.

Ich wollte mal Fragen ob das schlecht ist wenn ich nesquik in meinem Postworkoutskake mit dazu gebe ? Mein Postworkoutshake enthält Maltodextrin, Whey Protein und Nesquik. Ist das auch schlecht wenn ich zum Frühstück Maltodextrin in meine Schokoladen Milch(Nesquik) beifüge ?

Antwort
von NicoKay, 59

Süßigkeiten im allgemeinen sind nicht schädlich auch wenn man abnehmen will, zumindest nicht in geringer menge, wenn der shake also aus größtenteils shake besteht ist das in Ordnung, aber du solltest darauf achten wie sich dein Körper darauf einstellt und wie er damit umgeht. dann solltest du ihm vielleicht wieder die vorherigen zutaten geben. also probier es ruhig mal aus, eigentlich dürfte es nicht weniger bringen.Viel Glück. -nicokay

Kommentar von InspiredMarco ,

Danke. Das Whey Protein schmeckt eben nicht so gut. Es ist von Sponser und heisst basic formula whey Protein falls es dich interessiert.

Kommentar von whoami ,

"Süßigkeiten im allgemeinen sind nicht schädlich" - Doch, und wie! Süßigkeiten haben in einer gesunden Ernährung absolut nichts verloren! Der negative Effekt auf den Blutzuckerspiegel und die Bauchspeicheldrüse sind dir wohl nicht bekannt?

Antwort
von whoami, 51

Nesquik ist keinesfalls sportgerecht weil es Zucker enthällt. In einer Sporternährung hat das nichts zu suchen! Meltodextrin übrigens auch nicht, weil man sowieso schon zu viele Kohlenhydrate isst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten