Frage von lixpoxx, 10

Nach Unfall mit Sport beginnen?

Hallo (: . Ich bin 14 und möchte jetzt vielleicht (wieder) mit Sport beginnen. Ich hatte beim Sprint in der Schule einen Unfall und konnte danach eine Weile nicht richtig gehen. Jetzt weiß ich nicht ob es ein Problem darstellt, dass ich, da ich nicht operiert werden musste, mir der Teil eines Knochens der beim Oberschenkel herausgerissen worden ist an einem Muskel festgewachsen ist. (Mein Sportlehrer sagte, dass ich sehr laut auftrete).

Danke, lix

Antwort
von Juergen63, 7

Ein Teil deines Knochens wurde bei dem Unfall herausgerissen??? Welche Art Unfall war dies ? Ein offener Bruch ? Bei solchen Sachen ist natürlich immer der Arzt gefragt, weil er die Verletzung und auch den Heilungsprozess ganz anders bewerten kann als wir, die sich doch Medizinisch im Laienbereich bewegen. Von daher bespreche alles Weitere mit deinem Arzt. Nur er kann da genaue Angaben zu machen und dir sportliche Freigaben geben.

Antwort
von lixpoxx, 3

@whoami: Ich habe ja sport betrieben bis zu dem Zeitpunkt. Nur dann fiel es mir schwer wieder damit anzufangen und jetzt will ich wieder anfangen.

@Auaaua: Es ist ja nicht der ganze Knochen rausgerissen. Es war ein knöcherner Abriss am Oberschenkel (also ein beim Sprint hat sich der Muskel zusammengezogen und ein Stück des Knochens herausgerissen). Es ist jetzt wieder verheilt.

@Juergen63: Ich habe eine sportliche Freigabe, nur dass ich wie schon oben gesagt auf einem Fuß zu stark auftrete und dadurch läuft alles nicht mehr so rund.

Antwort
von Auaaua, 3

Ich glaub, Du schmeisst da einiges durcheinander. Mit einem rausgerissenen Knochen, der an einem Muskel festwächst, schickt Dich höchstens Dr. Frankenstein wieder nach Hause......

Deine Eltern sollen mal den Arzt fragen, was da los ist und wann Du wieder Sport machen kannst.

Antwort
von whoami, 2

Geh zum Arzt - hier sind nur Sportler unterwegs....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community