Frage von tiapaste, 299

Nach Training beim Dehnen (Spagat) knallendes Geräusch im Oberschenkel. Schonen oder weiterhin dehnen?

Nach zwei Stunden Training (Körpergewicht Fitness, Joggen) habe ich noch ca. 20min gedehnt, und auch den Spagat gemacht (komme nicht ganz runter, aber fast, übe fast täglich).

Ich hab's wahrscheinlich ein wenig übertrieben bzw. meine Muskeln waren übermüdet, auf jedenfall hat's während dem Spagat plötzlich in der Mitte des Oberschenkels ein gut hörbares Geräusch gemacht, fühlte und hörte sich so an, als wäre was gerissen.

Ich habe sofort aufgehört, und schone mich nun seit zwei Tagen. Bei normalen Bewegungen habe ich nicht wirklich Schmerzen, erst wenn ich das Bein auch nur ein wenig dehne schmerzt es (wie Muskelkater). Kann aber ohne Probleme gehen, und von Aussen sieht man auch nichts (nicht blau, nicht geschwollen).

Was könnte das sein? Ich habe von jemandem gehört, das man am besten einfach weiterdehnt, solange es nicht richtig fest schmerzt. Stimmt das? Was soll ich tun?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Exzellenz, 247

wenns weh tut lieber nicht mehr dehnen und eventuell zum Arzt gehen.

Antwort
von TimBu, 105

Ich würde dir raten zu einem Arzt zu gehen

Antwort
von BopDillen, 222

Wenns knallt und weh tut ist was kaputt..... Also mit Sicherheit nicht noch dran rum dehnen!

Weiter schonen bis Du schmerzfrei bist und wenns nicht besser wird, ab zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community