Frage von hippiboy, 2

Muskeln weiter aufbauen und etwas Fettverbrennen?! Möglich?

Hallo zusammen,

Ich bin 14 Jahre alt und trainiere seit 1 1/2 Jahren nach Plan (momentan einen 2er Split 4x die Woche), habe auch schon ganz gute Ergebnisse erzielt. Meine Frage ist jetzt.. Da ich ja jetzt in der Pupertät bin fange ich in letzter Zeit immer mehr zu essen und ich habe auch wirklich mehr Speck am bauh als davor und das Sixpack schaut wirklich nicht mehr so gut darunter aus als vorher! Da ich ja wie gesagt ert 14 bin kann ich ja keine Massephase und danach eine definitionsphase machen richtig? Also eben keine Massephase wegen der zu starken Belastung?!.. Ich trainiere im Hypertrophiebereich (8-12 Wdh's) und da habe ich mir jetzt die Frage gestellt wie ich das fett wieder runter bekomme (ich schätze mal dass es um die 12% sind, würde aber gerne wieder auf meine 8% runter kommen) und trotzdem weiter Muskeln aufbauen kann. Kann ich das auch schon einfach so machen dass ich ein bis zweimal die Woche eine 3/4 Std Cardio Training mache und weiterhin einen leichten Kalorienüberschuss behalte oder muss ich da auch wirklich kräftig was an der ernährung ändern? Also gesunde Sachen essen ist ja klar, aber muss ich auch ein kaloriendefizit einhalten? Wenn ja was muss ich dann beim Training beachten? Wäre dankbar für eine ausführliche Erklärung und bei fragen natürlich FRAGEN!

Antwort
von maikajah, 2

Mit deinem Training würde ich das nicht steuern sondern eher die Ernährung ändern. An Trainingstagn einen Kalorienüberschuss an trainingsfreien Tagen ein Kaloriendefizit (jeweils 20-30 Prozent). Nimm am Tag 1,5-2 mal dein Körpergewicht in Gramm Eiweiß zu dir, iss komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette und trink 3-4 Liter Wasser.

Kommentar von hippiboy ,

Das heist ich muss kein Cardio Training machen? Würde dass dem muskelaufbau eher schaden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community