Frage von RomanLee,

Muskeln schnell Regenerieren?

Ich bin einer der fast immer im Haus ist und am Pc hockt^^ Doch nicht der unsportlichste, auf jeden fall bin ich eig. kein Fußball fan, habs aber gestern mit nem Freund gemacht, ich hab mich ned aufgewärmt und hab mien bein ausgerenkt oder so. Und heute hab ich Muskelkater und ein paar Treppenstufen ziehen schon in die Waden, ich weiß ja das ich meine Muskeln ned in 2 Stunden oder so Komplett regenerieren kann, aber ich muss heut noch wo hin und da sollte ich sehr Fit sein^^ Also wie kann ich meine Muskeln wenigstens ein bisschen wieder auf forderman bringen? Aber ohne Tabletten oder so :) Oder öle die ich hier ned hab^^ Ich muss einfach wieder halbwegs in der Lage sein härteres Training durchzustehen :P

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dribbel,

Du kannst nichts tun, ausser Dich zu schonen..... Ein Muskelkater muss ausheilen und das dauert 1-2 Wochen. Die schmerzen lassen schnell nach und es tut gut sich locker zu bewegen, höhere Erwartungen darfste aber nicht haben. Das braucht längere Zeit und kann nicht beeinflusst werden.

Höchstens durch Schlaf. Leg Dich 2 Stunden aufs Ohr:-)

Kommentar von RomanLee ,

Danke mach ich, ich hab grad gelesen das man auch Warum und Kalt Duschen soll, das soll die Muskeln schneller regenerieren lassen, teste ich auch mal :)

Kommentar von Dribbel ,

Bringt nix...... In der Trainingswissenschaft ist die Empfehlung überholt, dass Durchblutungsförderung großartigen Einfluß auf Muskelkater hat. Das sind vorrangig mentale Effekte bzw. schlichtweg eine Schmerzlinderung. Die eigentliche Verletzung heilt dadurch nicht wirklich schneller.

Aber wenns Dir gut tut und Du Dich danach besser fülst spricht nix dagegen:-)

Antwort
von Arrived,

Na von "gleich nochmal die Muskelgruppen bearbeiten" rate ich ab. Muskelkater muss ausheilen wie meine Vorredner gesagt haben, du kannst diesen Prozess aber schon etwas beschleunigen oder besser gesagt, es für dich angenehmer machen.

  • Wärme
  • Leichte Dehnungsübungen
  • durchblutungsfördernde Massagen
  • Sauerkirschsaft (Soll helfen, da habe ich persönlich aber keine Erfahrungen, hat wohl eine US-Studie herausgefunden)

Ansonsten schau mal bei http://www.muskelkater.net/muskelkater-vorbeugen.html damit du beim nächsten Mal erst gar nicht das Problem hast. Vorbeugen ist besser als heilen! Also bleib dran und dir alles Gute.

Antwort
von anonymous,

Folter die Muskel - Gruppen die Weh tun jetzt sofort nochmal und Dehn die Muskeln richtig. Das ist zwar ein absolut widerliches Gefühl aber es hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community