Frage von Dino111,

muskelkater in kniebeugemuskulatur durchs fahrradfahren ?

ich bin vor einigen tagen eine für mich ungewohnte distanz fahrrad gefahren (ca. 30km- mit hoher frequenz, niedrigem widerstand und winkel nie kleiner als 90 grad, nie durchgestreckte knie)- ausdauermäßig war es kein problem, nur habe ich muskelkater in meiner hinteren oberschenkelmuskulatur bekommen- ist das nicht rel. ungewöhnlich, also bekommt man nicht meistens muskelkater auf der vordersite durchs radfahren ? (sonst hatte ich nirgends)

bzw anders formuliert: welche muskelgruppen werden inweit beansprucht ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiprodo,

Die hinteren Oberschenkelmuskeln sind ja nicht nur Kniebeugemuskeln, sondern gleichzeitig auch Hüftstreckmuskeln. Während eines recht großen Sektors des Pedalumlaufes sind sie tatsächlich aktiv, sogar in einer Phase, in der sich das Knie streckt. Dieses Phänomen ist eigentlich paradox, aber schon lange bekannt unter der Bezeichnung „Lombardsches Paradoxon“.

Ein Diagramm über die Tätigkeit der diversen Beinmuskeln beim Radfahren findest du hier:
http://www.sportlerfrage.net/frage/welche-muskelgruppen-werden-genau-beim-radfah...

Die Tätigkeit der hinteren Oberschenkelmuskeln (ischiokrurale Muskeln, Hamstrings) wird durch den „bic.fem“ (grüner Ring; M. biceps femoris, zweiköpfiger Oberschenkelmuskel) wiedergegeben. Es ist somit nicht verwunderlich, dass du in diesen Muskeln Muskelkater verspürst.

Eine noch größere Bedeutung haben die hinteren Oberschenkelmuskeln beim Sprint. Es sind gerade diese Muskeln, in denen man sich beim Sprint eine Zerrung zuziehen kann – ein Zeichen für die vergleichsweise große Beanspruchung dieser Muskeln beim Sprinten.

Kommentar von Dino111 ,

sehr gutes bild! danke für den link

Antwort
von Joousy,

ja du bekommst auch hinten den kater...nur musst du selber klassifizieren ; ist es eher im ansatz beim Knie oder im gesamten Muskelbereich...? je nach stärke und lokalisierung ist es nicht genau dasselbe... und es kann durchaus vorkommen wenn du nicht gewohnt bist oft Rad zu fahrn:-)!! ganz normal sowas...

Antwort
von annali,

Doch, ich würde sagen, das ist ganz normal. Du beanspruchst doch dein ganzes Bein. Wenn ich lange nicht gefahren bin, habe ich auch am hinteren Oberschenkel Muskelkater. Hier ein paar Tipps zur Linderung ;) http://www.muskelkater.net/muskelkater-vorbeugen.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten