Frage von ZedMaster,

Muskeleinriss, wie lange Spielpause!

Ich habe mir gestern beim spielen einen Muskeleinriss bzw. eine Zerrung in der rechten Wade zugezogen...weiß noch nicht was es genau ist.

Ich wollte fragen wie lange ich pausieren sollte? Kann ich in 2 wochen schon ins wintertraining starten?

Ist leichtes joggen oder tischtennis spielen sinnvoll oder verzögert es die Heilung?

Danke schon mal im voraus!

lg

Antwort von Andreas83,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das kommt darauf an, um welche Verletzung es sich nun genau handelt. Daher ist IMMER der Besuch eines guten Sportarztes empfehlenswert, der dann auch am ehesten beraten kann, ab wann du wieder belasten kannst, ist ja auch individuell verschieden.

Dann hängt es natürlich auch davon ab, wie intensiv die Belastung ist. Ich hatte vor 3Jahren eine starke Bänderüberdehnung + Muskelfasereinriss in der Wade. Musste dann am nächsten Tag bereits Trainerstunden geben (Schulcamp). Das ging getaped und nur reine Anfängergruppen gerade mal so ohne laufen zu können und mit leichten Schmerzen . Meisterschaft habe ich dann nach 3Wochen Pause wieder gespielt, aber immer noch nicht alles riskiert bzw voll belastet.

Du musst dann eben selbst wissen (nachdem du mit dem Arzt gesprochen hast), wie hoch die Belastung sein kann.

Antwort von Mic123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Sportler, Dein Eifer in allen Ehren. In diesem Falle gilt wohl die alte Sportlerweisheit: "Niemals gegen den Schmerz!" Dein Körper wird Dir dann selbst wieder den Startschuß geben. Bei meiner letzten Zerrung war ich im übrigen in Behandlung bei einem Osteopathen. Das kann ich auch nur weiterempfehlen! Nach 4 Wochen war ich wieder einsatzbereit. Bin in dieser Zeit viel auf dem Crosstrainer gewesen, da ich große Schwierigkeiten hatte mit dem Sport ganz aufzuhören. Alles in Absprache mit dem Therapeuten natürlich. Guten Besserung!

Antwort von strollingB,

wadenprobleme können dauern. leider erkennt kaum ein arzt, auch nicht orthopäde, was ist. auf jeden fall erst ruhig joggen, wenn du nichts mehr spürst und dann nur 10-15 minuten. wenn das gut geht, am übernächsten tag 20 min und dann 30 .... läufst du gleich wieder zuviel, geht alles von vorn los. manche dehnen auch bei geringem schmerz, aber nur sehr vorsichtig. die methode besprichst du aber besser mit einem physio.

Antwort von Prince,

Hi ZedMaster, du wirst wohl solange warten müssen, bis der Schmerz vorbei ist. Erstmal solltest du dir bei einem Arzt eine genaue Diagnose einholen, und dann dem Msukel genügend Zeit zur Regeneration geben. Ein zu früher Start ist kontraproduktiv. Gute Besserung!

Antwort von Professor,

Zerrung=schmerzhaftes Ziehen. Riß=stechender Schmerz.Dauert mit Behandlung und Tapen 3 Monate bis zur schmerzfreien Vollbelastung.Geh zu einem Sportphysiotherapeuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Stabilisationstraining nach Bänderriss im Sprunggelenk Nach einem Bänderriss oder einer Bandverletzung im Sprunggelenk sollte man anfangs unbedingt ein Stabilisationstraining durchführen, bevor man wieder mit der normalen Belastung beginnt. Auf einem wackligen Untergrund (gibt ja genug Methoden) geht dies im Einbeinstand sehr einfach und effektiv!

    1 Ergänzung
  • Sprunggelenksprobleme bei Fussballern: Knöchelbandage Die meisten Fussballer haben immer wieder Probleme mit dem sogenannten "Umknicken" im Sprunggelenk. Sowas kann schnell mal passieren, man stolpert über den Ball, ohne Fremdeinwirkung. Ich persönlich hatte auch schon 2 Bänderrisse im linken Sprunggelenk, sowas dauert immer ca. 4-6 Wochen bis es wieder verheilt ist. Wer danach beim Fussball ein etwas sicheres Gefühl haben will, sollte s...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten