Frage von WKVKHP, 3

muskelaufbau/boxtraining ??

hi, ich frage mich schon des öfteren wie es schwergewichtsboxer (profis) schaffen alle trainingselemente (schnelligkeit, kraft, ausdauer, beweglichkeit) zu gut zu verbinden? man hört ja immer von zb den klitschkos dass sie nicht oft die hantel schwingen, aber mal ganz ehrlich, vor allem bei wladimir fällt mir das sehr schwer zu glauben, der sieht doch nun wirklich nicht wo aus als würde er keine hantel anrühren? also wie schaffen sie es vor allem die ausdauer zu trainiern, die beim boxen ja so wichtig ist, und muskel aufzubauen, neulich bei rtl haben sie gezeigt, 7 stunden training täglich, 70kg muskelmasse, wie soll das funktioniern?? (will natürlich nicht nachmachen, aber ich verstehs einfach nicht ^^) danke :-)

Antwort
von DeepBlue, 3

Hi,

es mag ja sein, dass die Klitschkos nicht so oft die Hanteln schwingen, trotzdem steht selbstverständlich auch Krafttraining auf ihren Trainingsplan . In den Film "Klitschko" wird gezeigt, wie sie trainieren, und da sieht man sie auch brav ihre Verbundübungen (Bankdrücken, Kniebeuge, Kreuzheben, Klimmzüge etc.) vollführen. Hinzu kommen natürlich Übungen wie beidarmiges oder einarmiges Reißen sowie diverse Zugübungen. Die Schnellkraft lässt sich z.B. nur ein Maximalkrafttraining verbessern. Also, lasse Dir da mal nicht ein X für ein U vormachen ;c)

Gruß Blue

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten