Frage von Flo1996,

Muskelaufbau und Fahrrad fahren

Hallo,

ist es sinnvoll den Tag nach dem Ganzkörpertraining Fahrrad zu fahren? Oder eher schädlich? Will überwiegend Masse zulegen, kann aber nur jeden 2. Tag trainieren, ist ja üblich so. Und den Tag dazwischen wollte ich vielleicht etwas abspecken mit Fahrrad fahren, also den Kfa senken. Oder geht das nicht?

Antwort
von schorschi2,

Ich trainiere bis zu 5 Tage im Studio, davon ein Drittel der Zeit Ergo, zwei Drittel Geräte und Übungen. Ein ordentliches Auslaufen am Schluss bis der Schweiß perlt ist hilfreich um geschmeidig zu bleiben. Dann kann man abends noch problemlos 50 km auf'm Renner machen bzw. an den Wochenenden 100+. (sofern es nicht Dauerregnet wie in den letzten Wochen ^^)

Antwort
von Juergen63,

Das ist vollkommen in Ordnung und letztlich auch das beste Kombitraining was du machen kannst, wobei du Ausdauertechnisch natürlich auch Laufen oder Schwimmen kannst. Das kommt dann auf die einzelnen Vorlieben an. Die Muskulatur baut sich durch das Ausdauertraining nicht ab. Solange du nicht irgendwelche Ultradistanzen anvisierst wo du tausende von Kalorien verballerst brauchst du dir da keine Sorge zu machen. Neben der Ernährungsumstellung ist ein Ausdauertraining eine gute Wahl um das Körperfett zu reduzieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten