Frage von Coco1991, 11

Muskelaufbau und Eiweißshake

Hallo liebe Sportler,

ich arbeite gerade daran meine Muskeln aufzubauen. Ich trainiere immer Abends, danach trinke ich meinen Eiweißshake. Meine Fragen an euch sind Folgende: Kann man ohne Bedenken nach dem Shake noch essen? (Natürlich ohne KH) Ich bekomme nämlich nach circa einer Stunde wieder Hunger -.- Was ist der Unterschied zwischen dem Whey Protein Shake und den anderen Shakes? Welche würdet ihr empfehlen? Ich hab mal ein Foto meines Produktes rangehangen.

Ich bedanke mich im Vorraus für eure Antworten!

Antwort
von PumperJonny, 11

Hi Coco!

Also 1. ist es gar kein Problem,wenn du danach noch isst. Wenn du Hunger hast soltlest du unbedingt essen, weil dein Körper dir schon sagt: los ich brauch jetzt was!

Außerdem gebe ich auch meinem Vorredner recht, du musst nach dem Training nicht auf Kohlenhydrate verzichten, ganz im Gegenteil! Direkt nach dem Training und am Abend ist eigentlich der optimale Zeitpunkt um Kohelnhydrate einzunehmen.

Ich weiß das widerspricht so ziemlich allem was man in der Öffentlichkeit hört, aber das ist einfach der neuste stand und wenn das andere richtig wäre....warum sehen dann die meisten Leute so aus, wie sie aussehen ;-)

Das Protein was du hast ist in ordnung, habe mir die Nährwerte mal angesehen. Meinen Kunden empfehle ich immer http://www.ironmaxx.de/de/100-whey-protein-2350g.html

Das hat eine super Löslichkeit in Wasser, viele verschiedene leckere Geschmackssorten UND sehr gute Nährwerte! Allerdings muss man auch sagen, wirklich viel nehmen sich die Produkte heutzutage nicht, die Qualität ist schon sehr ähnlich. Daher such dir einen Shake, der dir schmeckt, wenn du ihn regelmäßig trinkst solltest du ihn dir nicht runterwürgen müssen ;-)

Falls du noch andere Fragen zum Thema Training haben solltest....schau mal bei Facebook nach "Unleash Your hero" ist meine Personal Trainer Seite, versuche da immer hilfreiche Texte zu posten.

Kommentar von support ,

Liebe/r PumperJonny,

Fragen und Antworten dürfen auf sportlerfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten oder Eigenwerbung und Spam zu verbreiten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.sportlerfragefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Horst vom sportlerfrage.net-Support

Antwort
von Setpoint, 7

hi

Warum soll man nach dem Shake nicht essen können ?Klar kann man das.

Warum keine KH- Abends nach dem Training? das ist Suboptimal

Das man Abends keine Kohlenhydr. essen soll , ist ein Mythos.

Natürlich kann man durch dese Strategie unbewusst ein Defizit erlangen aber ist kein Muss.

Die wichtigste Mahlzeit ist die NACH dem Krafttr.! und da kann man auch Kohlenhydr. konsumieren. zumal du Muskelaufbau betreibst.

Ohne eine ausreichende Anzahl an Kalorien keine massive Muskeln.

siehe hier-->http://www.sportlerfrage.net/frage/trainieren-ohne-abnehmen---muskelaufbau

Whey Protein (nach dem Training) u. Casein (hemmt Proteiabbau) wäre ideal!

Unterschiede ergeben sich ua in der unterschiedlichen Aufnahme/Verdauungsgeschw.

Molke (Whey--> wasserlöslicher Anteil des Milcheiweisses) wird schneler verdaut weil dei Molkeproteine sog globuläre Proteine unter der Säure-Enzymwirkung ds Verdauungstraktes feinflöckig gerinnen via schnellere passage Magen-Darm-Trakt.im gegensatz zu Casein wo kurzkettige Eiweissverb.länger brauchen.

Die weiteren Unterschiede kann man zb im Wiki. googeln!

Kommentar von Setpoint ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten