Frage von ciizy, 6

muskelaufbau, training und laufen?

hallo, ich gehe 3mal in der woche trainieren(muskel) und 2 mal fussballtraining.dazu sonntags fussball meisterschaftsspiel. ich wollte fragen ob es sinnvoll wäre dazu 1mal in der woche joggen zugehen (ausdauertraining für fussball) danke schonmal für die antworten :)

Antwort
von Juergen63, 6

Das kannst du problemlos machen. Zum Einen ist das Laufen ja Bestandteil des Fußballspielens, es verbessert also deine Ausdauer und zum anderen trainierst du hier auch gezielt das Herz-Kreislaufsystem. Der Gesundheit kommt es also auch zu Gute. Wenn du das Laufen noch problemlos in deinen Trainingsplan mit einbauen kannst, dann nur zu.

Antwort
von anonymous, 6

Hallo Ciizy, ich fände es sinvoller, wenn du den einen freien Tag in der Woche zur Regeneration nutzen würdest. Der Körper baut Muskeln nicht während des Trainings, sondern in der Regenerationsfase auf.Die Regeneration sollte so bemessen sein, dass die folgende Trainingseinheit gut bewältigt wird. Die Regeneration dient nicht nur der physischen (körperlichen) Wiederherstellung sondern auch der psychischen. Wenn du mit hoher Intensität trainierst und zu wenig Erholungspausen einlegst kann es zum Übertraining mit dem entsprechenden Leistungsabfall kommen. Viel Erfolg wünscht Wostrafan

Antwort
von anonymous, 4

würde es denn den muskelaufbau nicht negativ beeinträchtigen?

Kommentar von Blackmind ,

Ein Fußballspieler wird nur bis zu einer gewissen Grenze Muskeln aufbauen wollen, er wird nicht vorhaben als 120kg Bodybuilder über den Fußballplatz zu hecheln. Es wird im Normalfall zu keiner Beeinträchtigung kommen.

Antwort
von Onlinecoaching, 4

Wenns Dir damit gut geht, ja!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community