Frage von gasgade,

Muskelaufbau Frage/ Polizei Sporttest Bayern/ Bankdrücken

Hallo Leute!

Ich habe mal eine Frage, aber kurz zu meiner Person: Also ich bin 18 und trainiere seit ca. 1 1/2 Monaten im Fitnessstudio bin ca. 185cm gross und habe 78 kg gewogen --> jetzt 75 kg 2Tage training, 1 Tag Pause, 2 Tage training, 1 Tag Pause, 1 Tag training (so trainiere ich). Ich möchte mich bei der Polizei bewerben und muss den Sporttest bestehen ( http://www.polizei.bayern.de/wir/beruf/info/index.html/1833 ganz unten stehen die zeiten und aufgaben) ... ich kriege schon fast alles hin bis auf das bankdrücken (60% vom korpergewicht) also 45 kg.... Zu meiner ernahrung: ich esse fruh knäckebrot mit putenbrust, trink dqnnach mein shake und geh trainieren (ca.3h) dannach wieder ein shake...mittags esse ich meist eiweisshaltig also putenbrust,körniger frischkase, gemuse auch...abends dann thunfisch mit gemüse....Also ich muss sagwn, dass ich am anfang die stange (20kg) nicht mal 8x hochgeschafft habe...zur Zeit schaffe ich 35 kg ca. 10 mal... Also mein Bizeps, bauchmuskeln usw. sind schon gewachsne man sieht das das trqining was bringt... ich habe aber jetzt im internet gelesen, das man entweder abnehmen soll oder muskeln aufbauen...ist das gut das ich abgenommen habe oder eher schlecht, weil ich brauch stärkere muskeln damit ich bankdrücken schaffe ., muss ja muskeln aufbauen...was sagt ihr? Danke an alle die mir helfen!!

Antwort
von TJack,

Mach mal saubere Liegestütze, wie viele schaffst du am Stück? Sauber heißt Körperbrett und mit der Nase den Boden berühren, in absoluter gerader Linie bewegen. Varitionen nit erhöhten Beinen, auf einem Bein....Dann leg dich auf die Bank, der Tipp mit den 5er Wdh ist gar nicht so verkehrt. Beine auf dem Boden, nicht auf der Bank platzieren, Augen unter der Stange, versuche die Körperspannung von den Liegestützen auf die Bankdrückübung zu übertragen. Ramm die Füße in den Boden und drück mit allem was du hast, auch wenn du dabei ins Hohlkreuz gehst. Das macht gar nix bei dieser Übung.

Antwort
von anonymous,

Wenn du ernsthaft trainierst, solltest du die 45kg in ein paar Wochen drücken können. Bei deinem Gewicht und Größe sollten sehr bald 70 kg und mehr möglich sein - ohne größere Anstrengung.

Mein Tip: trainiere mit mehr Gewicht und weniger Wh (5 - max. 8), sonst dauert das mit der Kraftsteigerung eine Ewigkeit! Trainiere so, dass du kräftiger und muskulöser wirst. Fett verlierst du wenn du dich gleichzeitig vernünftig ernährst: naturbelassen, mit wenig Kohlenhydraten, viel Eiweiß, und genügend Fett. Man kann sehr wohl paralell kräftiger werden, Masse aufbauen, und Fett verlieren. Ersteres funzt mit Training, Zweiteres über die Ernährung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten