Frage von Helaswoelfe, 37

Muskelaufbau beim Bauch!

Hey, ich bin 14 Jahre und trainiere seit ca. 4 Monaten! Ich hab mal eine Frage! Mein Problem ist, dass ich meine Bauchmuskeln nur sehe wenn ich grad bei den Sit Ups bin. Wenn ich dann aber aufhöre, sieht man kein einzigen Bauchmuskel mehr! Kann mir jemanden helfen, wie ich das verbessern könnte? Freu mich auf eine Antwort :)

Antwort
von jungSportlich, 37

Wie häufig trainierst du denn deinen Bauch? Und was für einen Körperfettanteil besitzt du? Ist dieser hoch, wird man deine Muskulatur durch die Fettschicht nicht erkennen. Lies dir am besten diesen Artikel zum Thema Bauchtraining und Abnehmen durch: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/abnehmen-am-bauch-uebungen/ Du solltest auf bestimmte Lebensmittel verzichten, welche dein Bauch unnötig aufblähen und somit dick aussehen lassen. Die effektivsten Trainings sind immer noch verschiedene variationen an Crunches und Situps sowie Planking (mit und ohne Hanteln).

Antwort
von NK992, 34

Da die Bauchmuskeln eher kleine Muskeln sind, ist es auch nicht so schlimm mit dem Muskelkater. Man kann die Bauchmuskeln praktisch jeden Tag trainieren. Also einfach dran bleiben und die Fortschritte kommen von selbst.

Antwort
von Juergen63, 29

Die Körperfettschicht über der Bauchmuskulatur ist entscheidend. Die entscheidet darüber wie gut man deine Bauchmuskulatur sieht. Die Bauchmuskulatur als solches kannst du im Gegensatz zu den anderen Muskelpartien vom Volumen her nicht großartig aufbauen. Gegebenenfalls muss also der KFA noch etwas minimiert werden. Das ist allerdings so eine Sache weil du zum Einen nicht bestimmen kannst wo der Körper zuerst seine Fettpölsterchen abträgt und zum anderen sollte schon eine gewisse Muskelmasse vorhanden sein wenn man den KFA auf ein Minimum reduzieren will, da du sonst schnell etwas unterernährt wirkst. Dann hast du vielleicht dein Ziel erreicht, der Rest des Körpers wirkt aber recht mager und das sollte nicht die Zielsetzung sein.

Antwort
von wurststurm, 24

Was du da siehst ist der sogenannte "Pump"; während der Belastung wird der Muskel stärker durchblutet und wirkt somit grösser. Nach der Belastung läuft das Blut wieder raus und der Muskel wirkt kleiner. Dagegen kann man nichts machen, das Phänomen kennt jeder Kraftsportler. Einfach fleissig weiter trainieren und dran bleiben, dann kommen die Fortschritte schon und bald wird man sie auch ohne Training sehen. Nur Situps werden aber nicht reichen, versuch doch beim nächsten mal noch ein paar Übungen mehr zu machen. Übungen mit dem Eigengewicht findest du auf youtube sehr viele.

Antwort
von Flierefluiter, 30

Sichtbare Bauchmuskeln bekommt man, wenn der Körperfettanteil entsprechend gering liegt - der Sixpack wird zu 80% in der Küche gemacht ;o). Aber da Du mit 14 wohl noch im Wachstum sein dürftest, würde ich Dir eher von Diäten abraten - halte Dich daran, was man allgemein als ausgewogene Ernährung bezeichnet...

Konzentrier Dich noch nicht so früh auf Muskelaufbau - eher Ausdauersport - das hilft Dir später auch, Deinen KFA entsprechend zu senken...

Antwort
von GriasEich, 27

Das liegt am Fettanteil... du hast noch eine zu dicke Fettschicht, sodass deine Muskeln nicht zur Geltung kommen.

Versuch deine Ernährung auf Low-Carb umzustellen, hat mir zumindest sehr geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten