Frage von cpauly,

Müdigkeit während Sport

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und spiele leidenschaftlich gerne Handball. Ich habe Montags,Dienstags und Freitags Training, und Mittwochs Krafttraining. Nun aber zu meinem Problem:

Bei den Spielen am Wochenende fühle ich mich schlapp,müde und total antriebslos. Bei Spielen,auf die ich mich tage-, teilweise wochenlang gefreut habe, fühle ich mich kurz vor und auch währenddessen unmotiviert. Seltsamerweise sind meine Beine,meine Arme, mein ganzer Körper einfach nur erschöpft und schwach, als hätte ich keinen Schlaf gehabt. Dabei schlafe ich am Wochenende mindestens 2 Stunden länger als in der Woche. Unter der Woche kommt es zwar auch mal vor, dass ich müde bin, aber nicht in diesem Maße.

Nun woher kann das kommen? Ernähre ich mich falsch? Ist es diese Tagesumstellung von Alltag auf Wochenende? Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet, denn das hat sich mittlerweile zu einem großen Problem entwickelt.

Antwort von Lippe,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Körper ist so konditioniert, dass er durch das hohe Trainingspensum und die schulischen bzw. beruflichen Aufgaben in der Woche, am Wochenende seine Regeneration einfordert. Da gibt es nur eine Möglichkeit: An den beiden sportfreien Tagen, den Donnerstag und den Samstag oder Sonntag für ausreichend Schlaf und Erholung sorgen und mal abschalten.

Möglicherweise ist der Trainingsumfang in der Woche auch zu hoch und man sollte einen Trainingstag (den Dienstag) weglassen.

Antwort von cpauly,

Ich esse sehr unregelmäßig. Esse z.B. morgens 2 Brote und dann immer wieder zwischendurch was. Durch die Schule ists schwierig da einen geregelten Essensablauf hinzubekommen. Ich glaube Obst und Gemüse bleiben da auch auf der Strecke.. Was mich nur wundert ist, dass es unter der Woche nicht so extrem ist wie am Wochenende selber.

Antwort von badboybike,

Wer am WoE auch nur eine einzige Stunde länger schläft als unter der Woche hat ein Schlafdefizit. Das kann man mit längerem Schlafen am WoE nicht kompensieren. Ein Sportler braucht täglich 9-10 h Schlaf.

Antwort von gugelhupf,

Es könnte vlt tatsächlich an d. Ernährung liegen. Was isst du denn so?

Du könntest auch mal versuchen dich beim Freitagstraining etwas zu schonen wenn du weißt dass du am Wochenende ein Spiel hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten