Frage von DavidTheB0mb,

motivation zum abnehmen<<<<<<<

moin :D ich bbin 15, 190m und wiege 85 kilo. ich will 76 kilo wiegen aber hab manchmal null bock.... wie bekommt man denn motivation die annhält? LG, David

Antwort
von eltfts,

Motivation kommt durch das setzen und überprüfen von Zielen. Erreicht man die gesteckten Ziele, ist das ein Erfolgserlebnis, das positive Gefühle erzeugt. Erreicht man das Ziel nicht oder verpasst es knapp, weckt es den Ehrgeiz und erzeugt durch negatives Feedback mehr Disziplin. Keine Ziele heisst auch keine (emotionalen) Konsequenzen und daher keine Relevanz für das "Überleben" im Alltag und dadurch auch keine "Motivation".

Ziele könnten sein, mindestens vier Tage die Woche keine Süßigkeiten zu essen. Oder vier Wochen lang jede Woche zweimal Joggen zu gehen (am Anfang evtl. nur 45 Minuten spazierengehen). Oder seine Ernährung 30 Tage lang umzustellen und das durchzuhalten. Die Ziele sollten nicht unrealistisch, aber durchaus fordernd sein.

Bonus-Tipp: Ein Mantra hilft dabei, diszipliniert zu bleiben. Das kann ein Wort oder ein kurzer Spruch sein, und ist höchst individuell. Man muss es auch nicht laut sagen, doch durch das wiederholen des Mantras wenn man an die Grenzen seiner Disziplin und seines Durchhaltevermögens kommt, hilft es einem über genau diese Momente hinweg. Wenn ich persönlich mal nicht besonders motiviert bin, benutze ich "Don't be lazy", klappt wunderbar :)

Antwort
von SelfMade,

mach bilder von deinem fortschritt und häng sie dir so hin dass du sie nicht übersehen kannst. kauf dir vielleicht eine BIA/Körperfettwaage für unter und oberkörper, also mit 8 elektroden, die sind zwar nicht so genau, aber du hast dann dein Fortschritt immer als Zahl auf der Waage. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort
von Juergen63,

Du mußt eine Zielsetzung haben, was deine anvisierten 76 Kilo ja schon mal sind. Darüber hinaus mußt du jedoch wirklich gewillt sein dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Wenn du Motivationsprobleme hast und keinen Bock verspürst dann bringt das Ganze nichts. Von daher gehe in dich und überlege ob du wirklich gewillt bist dein Ziel zu erreichen. Wenn dem so ist dann lege feste Trainingstage fest, stelle einen Ernährungs und Trainingsplan zusammen und arbeite strukturiert daran.

Antwort
von Rakieta,

Motivation musst du dir selbst geben halte dir vor Augen warum du abnehmen willst und bleib dran wenn es nicht wichtig genug ist wirst du auch nicht abnehmen. Aber mal im ernst auf 1,90 85 kilo ist doch nicht viel! Ich bin genauso groß, wiege 92 und noch dabei zu zu nehmen!

Antwort
von SaimenE,

da gibts wenig zu erzählen,....egal ob hier nach muskelaufbau oder fettabnehmen gefragt wird....wenn man ein bestimmtes ziel vor augen hat,dann hat man auch motivation!entweder man will etwas wirklich schaffen,oder nicht!!! wenn du keine motivation hast,dann willst du etwas nicht von ganzem herzen !

Antwort
von JimJupiter,

Aber mal ehrlich wie sollen denn die ganzen Leute hier Dir sagen wie Du Dich motivieren sollst? Was ist denn überhaupt Dein Ansporn auf 76 Kg zu kommen ? Außer dass Du dann aussiehst wie ein Fähnchen im Wind. Motivieren beginnt und endet bei Dir im Kopf da kann keiner von außen was ändern.

Gruß

Antwort
von wurststurm,

Wenn du keine Motivation hast zum abnehmen dann bleibst du eben dick. Es gibt viele dicke Leute, das ist ja nun kein Problem.

Kommentar von TrainerStutgart ,

Mit der Körpergröße von 1,90 und dem Gewicht von 85kg ist er alles andere als dick. Solche Kommentare kann man sich wirklich sparen.

Was spricht denn gegen Motivationstipps?

Antwort
von TJack,

Warum willst du abnehmen wenn du keinen Bock hast? Vergiss es einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten