Frage von noname678,

Motivation wieder abzunehmen .. ?

Hallo, ich habe seit Februar 13 Kilo abgenommen. Ich wiege jetzt bei einer Größe von 1,70 cm, 63/64 Kilo. Seit ein einhalb Monaten lass ich es irgendwie schleifen. Ich halte mein Gewicht, aber nehme nicht ab. Wie kann ich nun wieder Motivation zum Abnehmen finden ? bitte helft mir ! falls es hilft, ich bin 15 Jahre alt.

Antwort
von Sabine74,

Also das Gewicht ist für die Körpergröße doch wirklich optimal. Wenn dich jetzt noch was stört solltest du nicht weiter hungern, diäten oder generell abnehmen, sondern lieber mit Sport deinen Körper schön definieren. Und Muskeln wiegen ja auch mehr als Fett also bloß nicht, wenn du Sport treibst wie wild das Hungern anfangen. Das führt nachher nur zum bösen Jojo-Effekt. Aber Respekt, dass du soviel in so kurzer Zeit abgenommen hast. Ist wirklich eine super Leistung. Und das Gewicht zu halten ist auch schon eine super Leistung. Und mit 15 kann ich dir sagen verliert sich der böse "Baby-Speck" sowieso noch ;). Da mach dir also nicht so viele Gedanken.

Antwort
von sportpauli,

In so kurzer Zeit so viel an Gewicht abzunehmen ist ein riesen Erfolg, und ich würde mal sagen, dass dass du es genau richtig gemacht hast, und schon viel Motivation hattest. Wo willst du denn eigentlich hin, wenn du eh schon mittlerweile ein gutes Gewicht hast? Bist du eigentlich männlich oder weiblich? Mit jedem abgenommenen Kilo wird es natürlich auch schwierieger noch weiter abzunehmen. Und man muss neben der eh schon guten Ernährungsweise, den Umfang an Sporteinheiten steigern. Allerdings halte ich es in deinem Alter für nicht sinnvoll, gerade wo dich im Wachstum befindest,dem Körper so starken Gewichtsreduktionen zuzumuten, wo er doch eigentlich wachsen und zulegen sollte.Wahrscheinlich bist du nur ungeduldig, weil sich das Abnehmen nun logischerweise erschwert. Ich würde erstmal auf diesem Niveau bleiben, und mich einfach sportlich betätigen.

Antwort
von Glynisch,

Das Gewicht ist doch völlig in Ordnung. Geh 2-3 mal die Woche Schwimmen oder macht Fitnessstudio, dann sieht dein Körper in einem halben Jahr um einiges besser aus.

Antwort
von Suomi18,

Hallo noname678 ...

ein rießen Erfolg. Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen und weiß, wie schwer es ist. Vor allem, dass Gewicht dann auch zu halten. Eine Zeit lang ist man total motiviert, kann sich zusammen reißen bei Süßigkeiten und Pizza und dann... von einem auf den anderen Tag ist die Motivation weg. Kenne ich nur zu gut. Ich versuche es jetzt mit Fasten (http://palmsonntag.com/). Das kennt man ja hauptsächlich aus der Fastenzeit, die um Ostern herum liegt. Dabei verzichtet man eben auf Fleisch und andere Produkte, die man einfach unendlich essen könnte. Also ich versuche für 40 Tage keine Pizza oder eben was anderes nicht... das funktioniert ganz gut, weil ich eine begrenzte Zeit das nicht essen darf und wenn sich der Erfolg einstellt, ist es auch wieder einfacher. Ich wünsch dir viel Erfolg.

Antwort
von carlolrac85,

denk einfach daran wie gut du nackt ausshen würdest wenn du trainieren würdest ;))

Antwort
von Pistensau1980,

Herzlichen Glückwunsch 13 Kilo sind einiges! Größe und Gewicht passen jetzt so ganz gut. Wenn du Sport treibst und dich gesund ernährst, musst du nicht weiter abnehmen. Du bist erst 15, da brauchst du gewisse Reserven zum Wachsen.

Also mach dir erst mal keine Gedanken ums Abnehmen, das brauchst du nicht. Du bist gut so, wie du bist. Also achte auf gesunde Ernährung und geh am besten in einen Sportverein (was interessiert dich denn?), so dass du regelmäßige Trainingszeiten hast. Das ist alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten