Frage von Novastein, 487

Monster Energy Rehab - gesund?

Erstmal bitte "gesund" nicht falsch verstehen^^ Ich meine damit natürlich nicht ungesund und evtl. nur in Maßen gesund.

Ich habe vor ein paar Monaten mit dem regelmäßigen Training angefangen und musste natürlich aufhören solchen Schrott wie Energy Drinks voller Zucker etc zu trinken. Als ich mit einem Freund unterwegs war habe ich mir dann doch mal etwas gegönnt; diesmal Monster Energy Rehab. Mir fielen die Inhaltsstoffe als einer der ein wenig (sehr wenig) Ahnung von Stoffen welche sich positiv auf das Training auswirken sofort ins Auge.

Inhaltsstoffe: Gereinigtes Wasser, Fruchtsaft aus Konzentrat (4,3%), Dextrose, Taurin, Tee, Aroma, Säureregulator (E331 Natriumcitrat, E340 Kaliumsorbat, E327 Calciumlactat), Citronensäure, Fruchtextrakte (Acai, Kaktusfeige, Goji-Beere), Mineralsalz (Magnesiumlactat), Kokosnusswasser aus Konzentrat, Ginsengwurzelextrakt (0,08%), Schwarzteeextrakt (entkoffeiniert), Konservierungsstoff (E202 Kaliumsorbat), Vitamine (B3, B5, B6, B12), Süßungsmittel (E955 Sucralose, E950 Acesulfame-K), Koffein (0,03%), Phosphorsäure, Natriumchlorid (Kochsalz), Stabilisatoren (Gummi Arabicum, E445 Glycerinester aus Wurzelharz), D-Glucuronolactone, Guaranasamen-Extrakt, Inositol, L-Carnitine-L-Tartrate.

(Die schlechte Übersicht tut mir Leid)

Naja da les' ich schon einiges wo ich sehr viel gutes davon gehört habe. Nur da ich kein Experte auf diesem Gebiet bin frage ich ja hier. Achja: 50 kcal pro 500ml!

Also erstmal möchte ich sagen, dass ich weiß, dass es bessere "Fitness-Drinks" gibt, nur haben diese meist einen schlechten Geschmack und deshalb bevorzuge ich diese Drinks.

Falls Einwände wegen den Süßstoffen kommen (weil diese ja hungrig machen sollen) möchte ich folgendes sagen: Mich macht das Zeug nicht hungrig da ich meistens diese Drinks um ~17 Uhr konsumiere und danach sowieso nichts mehr Esse, da ich aufgrund meines Trainings keinen Hunger mehr verspüre.

Nun meine Fragen: Sind diese Drinks unbedenklich oder sollte ich diese wirklich weglassen? Bringt es sich überhaupt was diese vor dem Training zu mir zu nehmen?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von samuwhite, 487

Du bist halt bei Sport "wacher" und dann eigentlich konzentrierter auf das Training. Das kann man aber genau so gut mit Nahrungsergänzungen in Kapselform erreichen, welche dann Koffein/Guarana, Taurin, B-Vitamine enthalten sowie teilwiese mehrere weitere Inhaltsstoffe wie auch das Carnitin aus dem Monster Rehab Energy Drink. Ich verwende da Peak Speed Kapseln (gibt es auch als Pulver, wenn man sich lieber einen Energydrink mixen will). Brauch man nicht unbedingt, ich merke aber beim Training den unterschied. Muss man aber alles mal selber testen, wie der eigene Körper darauf reagiert. Zudem bin ich kein Kaffeetrinker und nehme, wenn ich mal morgens nach dem Aufstehen schlecht drauf bin eine Kapsel, um wach zu werden. Die Inhaltsstoffe sind alle natürlich und damit nicht ungesund. Auch wenn der Name jetzt etwas zwiespältig interpretiert werden kann. :)

Antwort
von Raylobeen, 439

Nein, sie sind nicht unbedenklich. Es ist sehr viel Koffein enthalten, was deinen Körper sehr aus dem Gleichgewicht bringt. Mit zusätzlichen "Boosts" entziehst du deinem Körper Energie die er ja irgendwo herbekommen muss. Mein Tipp: Traubenzucker hat die selbe Wirkun mit viel weniger Nebenwirkungen.

Antwort
von Helge001, 388

Du hast Dir viel Mühe gegeben mit Deinem Text. In meinen Augen ist das alles nur eine Mogelpackung. Diese Getränke sind dazu noch völlig überteuert und braucht auch kein Mensch.

Hier ein Bericht über RedBull:

http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_71333424/millionenklage-in-den-...

RedBull habe ich mal bei einem 24h-Turnier getrunken. Es hat nichts gekostet und man konnte so viel trinken wie man wollte. Meine Leistung hat sich davon nicht verbessert und müde wurde ich trotzdem. Ähnlich wird es sich bei dem MonsterEnergyDrink verhalten, ist nur ein wenig günstiger als die überteurte Mateschitzplärre. Der lacht sich doch in Wirklichkeit schlapp. Es gibt auch keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit, sicherlich aus gutem Grund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten