Frage von kartoffel100,

Möglichst schnell Brustfett verbrennen

Hey Leute, ich bin männlich, 17 jahre alt und wiege 75 kg bei 1,80m größe. ich hab schon seit ich 11 bin angeschwollene Brüste, gehe jetzt seit ende 2012 jeden 2. tag ins fitnessstudio. ich hab auch schon ganz ordentliche brustmuskeln, jedoch ist auf jeder seite eben dieser fettball drauf. ich war schon beim arzt, das ist nur fett, mit der drüse hat das nichts zu tun. was könnt ihr mir empfehlen um das wegzubekommen, bzw. hat wer erfahrungen? danke im voraus leute ;)

Antwort
von bellino54,

Man kann nicht gezielt an bestimmten Körperstellen abnehmen. Das entscheidet der Körper und wenn man durch eine körperliche bEalstung die Kohelnhydratspeicher geleert hat, dann holft sich der Körper die weitere Energie aus seinen fettdepots in ihrer Gesamtheit. Es bringt also nichts durch Brustmuskeltraining darauf zu hoffen, dass dort auch das Fett abgebaut wird. Wichtig wäre mal zu wissen, welchen Körperfettanteil du hast, und ob heri vor allem durch Abnehmen bei dir Potenzial ist. Interessant wäre mal zu erfahren was dein Arzt hier empfohlen hat?

Antwort
von DeepBlue,

Hi,

wenn es sich bei Dir tatsächlich nur an der Brust Fett angesammelt hat und mit den Drüsen alles in Ordnung ist, bleibt Dir nichts weiter übrig, also durch Muskelaufbautraining diesen Bereich etwas zu touchieren. Ansonsten ernähre Dich ausgewogen und gesund. Die Behauptung, dass der Körper ausschließlich Fett verbrennt, wenn die Kohlenhydratspeicher leer sind, ist übrigens falsch. Wenn die Glykogenspeicher tatsächlich leer sind, holt sich der Körper die Energie aus dem schnell verfügbaren Muskeleiweiß Und das dürfte extrem kontraproduktiv zu Deinem Krafttraining sein.

Gruß Blue

Antwort
von SaimenE,

durch ausdauertraining und kombination mit krafttraining und einem kcal defizit am ende des tages,kannst du deinen kfa senken.wo du nun fett abnimmst entscheidet der körper selbst ,da hast du keinen einfluss drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community