Frage von Lanagirl1, 5

Möglich Nur am Bauch abzunehmen ?

Ich mach seit einiger Zeit 2-3x die Woche Sport, nicht so Hardcore sondern meist Pilates, Stretching oder so. Ich mach auch viele Abs-Übungen, also für die Bauchmuskeln. Meiner Meinung nach müsste man so langsam wenigstens einen kleinen Ansatz an Bauchmuskeln sehen (ich will ja sowieso nicht übertrieben muskulös wirken). Aber nix. Hab jetzt gelesen, dass nur Abs-Workout nix nutzt ohne auch Ausdauersport wie Joggen oder so zu machen. Nur mag ich das ehrlich gesgat nicht so gerne, weil ich das langweilig finde und nicht noch mehr abnehmen will.Nur am Bauch ein wenig, aber da ist auch nicht soo viel fett. Sonst bin ich ziemlich dünn. Stimmt es denn überhaupt, dass man um ein wenig strafferen Bauch zu bekommen auch Cardio machen muss? Was wahrscheinlich noch verhindert, dass man einen Bauchmuskelansatz erkennt, ist sicherlich mein Hohlrücke. aber da bin ich auch dabei dagegen anzukämpfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Thesar, 1

Also nur am Bauch kann man nicht abnehmen, das kann ich dir gleich sagen. Um wirklich einen definierten Körper zu haben, solltest du nicht nur deinen Bauch trainieren, sondern auch die anderen muskelpartien. Schließlich willst du bestimmt ein tolles Gesamtbild haben. Wie du schon erwähnst, hast du einen Hohlkreuz, den du am besten mit kleinen Rückenübungen mindern kannst.

Eine tolle Übung für zuhause ist folgende: Knie dich auf den Boden, hände an die Schlefe und nun den Oberkörper runter und wieder hoch heben bis dein Rücken eine gerade Linie bildet. Im Fitnesstudio gibt es extra eine Gerät, wo sich der Körper in Schräglage befindet und du den Oberkörper genau, wie bei der Übung auf und ab bewegst.

Andere Übungen sind Übungen mit Gewicht, wo aber auch die Arme beantsprucht werden. Für einen definierten Bauch, was eigentlich kaum möglich ist, denn wo sollen dann die ganzen Organe hin, sind Joggen und Chrunches eine gute und gesunde Methode. Du musst beim Joggen auch nicht übertreiben udn gleich volle 60 min Joggen. Schon nach 25 Minuten erreichst du einiges.

Viel Erfolg.

Antwort
von CardioSport80, 1

Hi . Es ist immer schwierig nur ein einer bestimmten körperstelle abzunehmen. Im allgemeinen würde ich dir raten cardio zu machen und auch deinen Bauch intensiv zu trainieren. Aber an einer gesunden erhärnung und einem richtigen Ernährungsplan mit kalorien zählen etc. kommst du nicht vorbei

Antwort
von julia48,

Nur am Bauch abnehmen, wird nie funktionieren, nicht mal dann wenn man nur Übungen für den Bauch macht. Eine große Hilfe ohne gleich ins Studio gehen zu müssen ist ein einfacher und günstiger Bauchtrainer: http://www.merqato.de/fitnessgeraete/bauchtrainer-ab-roller-von-ultrasport-1709 Darüber hinaus würde ich evtl zwei oder drei mal die Woche joggen und Rad fahren, dazu auch hin und wieder schwimmen gehen. Wichtig ist bei diesen Sachen aber dies nicht nur in einem kurzen zeitraum zu machen, sondern langfristig. Nur wenn man langfristig Sport macht kommen auch die gewünschten Ergebnisse.

Um deinen Hohlrücken in den Griff zu bekommen, kann der Gang zu einem Fitnessstudio nicht schaden.

Antwort
von Juergen63,

Primär reduzierst du deinen KF Anteil über die Ernährungsumstellung. Die sollte ausgewogen aber Kalorienreduzierter sein. Das ist die Grundvoraussetzung. Das Cardio / Ausdauertraining ist ein gutes Instrument um den Kalorienverbrauch anzuheben. Abgesehen von den weiteren positiven gesundheitlichen Effekten. Das Problem ist das du nicht beeinflussen kannst wo der Körper zuerst seine Fettpölsterchen angreift. Von daher mußt du dich in Geduld und Disziplin üben. Dann klappt das auch. Bedenke aber das das Ganze seine Zeit braucht. Je nach Ausgangssituation kann sich dies etwas hinziehen.

Antwort
von SoccerTom,

das könnte schwierig werden nur am Bauch abzunehmen. wenn du auf diät bist dann nimmst du auch an anderen stellen zu wie z.B Arme Brust Rücken etc. deswegen ne massephase und dann die definitionsphase

Antwort
von FitnessFre4k,

Hallo Lanagirl1,

also wenn du am Bauch Muskeln aufbauen willst, solltest du auf jeden Fall weiterhin deine situps etc machen. Wichtig ist dabei, das du die Übungen richtig ausführst, da du sonst nur Rückenschmerzen bekommst bei deinem Hohlkreuz/rücken. Nur an einer Stelle kann man nicht wirklich abnehmen...man kann lediglich geziehlt Muskeln trainieren. Den Hohlrücken bekommst du weg indem du deine ganze Muskulatur stärkst. D.h. Bauch, Oberschenkel, Seitliche Muskulatur, Rücken (oben und unten) ... diesbezgl. kann ich dir nur empfehlen vllt einen Rückentrainingskurs od Wirbelsäulentraining zu machen ( wird auch oft von Krankenkassen kostenlos angeboten ). So lernst du die Übungen richtig und effektiv zu machen , ohne etwas zusätzlich zu schädigen ;) danach kannst / solltest du die Übungen regelmäßig daheim machen. Deinen Bauch kannst du durch gezieltere Übungen womöglich besser trainieren.

Antwort
von Setgo,

Ja,klar ! Aber so eine Frage zu beantworten ist einfach viel Bewegen!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten