Frage von Manuel991, 37

Mit Smoothies geund abnehmen?

Hallo,

meine Freundin ist nicht unbedingt dick, aber möchte trotzdem 2-5 Kilogramm für den Urlaub abnehehmen, sie hat nun viel über eine Smoothie Diät gelesen und ist sehr motiviert, damit diese paar Kilo abnzunehmen, hat jemand schon mal eine Smoothie Diät und kann mir sagen, ob das mit den Smoothies wirklich funktioniert?

Antwort
von Markusalem, 16

Generell bringen Diäten bei den meisten Leuten nichts! Im Gegenteil..häufig nimmt man danach nur einfach wieder zu und wiegt nachher mehr als vorher. Man sollte einfach langfristig seine Ernährung umstellen.

Smoothies sind generell natürlich gesund. Allerdings enthält Obst sehr viel Zucker. Deswegen werden Smoothies oft unterschätzt. Klar sind sie gesund, aber wenn man abnehmen will, sollte man besonders viel Gemüse zu sich nehmen.

Außerdem kann einem so viel Obst auch schnell auf den Magen schlagen! Zum einen wegen dem Zucker und zum anderen, weil Obst auch recht viel Säure enthält. Besonders, wenn man ansonsten nichts zu sich nimmt, kann es schnell zu Unverträglichkeiten kommen.

Ich würde deiner Freundin einfach raten, sich ausgewogen zu ernähren und zwar Dauerhaft, dann muss sie sich nächstes Jahr vor dem Urlaub keine Gedanken mehr über Diäten machen. Und da du ja bereits meintest, dass sie nicht dick ist, sollte sie sich einfach nicht so viele Gedanken machen und stattdessen ihren Urlaub genießen ;)

Und wenn sie noch ein bisschen Zeit hat bis zum Urlaub, kann sie durch Sport und gesunde Ernährung bestimmt trotzdem noch ein bisschen abnehmen bis zum Urlaub.

Antwort
von tttom, 27

Hallo und guten Tag,

ob eine Diät funktioniert oder nicht hängt von jedem selber ab. Da deine Freundin nur ein paar Kilogramm abnehmen will, kann sie auch versuchen ihr Essverhalten leicht zu reduzieren, dann schafft sie das auch. Der Vorteil von Smoothis ist, dass man sie immer zwischendurch zu sich nehmen kann, damit seinen Obst- und Gemüsedarf steigert, ein Sättigungsgefühl hat, aber gleichzeitig kaum Kalorien zu sich nimmt!

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung

Antwort
von SportyBaby69, 9

Generell bringt es nur kurzfristig was. Man nimmt aber danach doch recht schnell wieder die Kilos zu. Ich versuche mich generell gesund zu ernähren und mach mir meist was Frisches mit viel Nährstoffen. Smoothies sind bei mir nicht ein Ersatz für jede Mahlzeit. Ab und zu (vor allem jetzt im Sommer) kombinier ich gern mal am Abend oder Mittags einen leichten leckeren Salat und dazu einen Smoothie, damit man auch satt wird und genügend Nährstoffe zu sich nimmt. Zur Zeit liebe ich diesen hier: http://www.bosch-home.com/Files/Bosch2/Bsht/bt_en/AdditionalFiles/CS/CS_SilentMi...  Wirklich sehr sehr lecker und super für die warme Jahreszeit.

Antwort
von LilliWoel, 11

Es kommt darauf an was das für Smoothies sind. Zu viele Obst Smoothies würde ich nicht empfehlen, durch den Fruchtzucker im Obst. Gemüsesmoothies mit Grünkohl, Ingwer, Spinat, Avocado, Gurke, ... empfehle ich eher, doch ob ihr das schmecken wird muss man dann abwarten.

Antwort
von JochenS9, 11

Grundsätzlich würde es schon funktionieren, wenn die Smoothies ohne Zucker wären, eine Smoothie - Diät kann von daher sehr gut dazu genutzt werden sehr kurzfristig Gewicht zu verlieren, wie in ihrem Fall für den Urlaub, langfristig macht es Sinn die Ernährung von Grund auf umzustellen und Kohlenhydrate weitesgehend zu reduzieren, natürlich kann man immer zwischendurch auch mal den einen oder anderen Smoothie trinken, ist auch nicht weiter tragisch, falls sie sich die Smoothie Diät und andere Diäten im Detail ansehen möchte, dann sollte sie sich diese Webseite mit 25 Diäten mal durchlesen:
http://www.25diaeten.com/

Antwort
von Juergen63, 13

Smoothie Hin Smoothie her, das beste ist immer noch eine ausgewogene Ernährung. Beim Vohaben der KF Reduktion einfach die Kalorien etwas einsparen in dem die Essensmenge verringert wird. Dazu noch etwas sportliche Bewegung um den Kalorienverbrauch zu erhöhen und dann passt das schon.

Antwort
von whoami, 14

Grundsätzlich enthalten Schmutzis Zucker, der sich auf die Fettberbrennung auswirkt wie Benzin auf Feuer - also schlecht. Helfen tut, auf Kohlenhydrate zu verzichten, eiweißreich essen, sowie leicht kalorienreduziert.

Kommentar von FitnessFighter ,

Ein grüner Smoothie ist sehr gesund und enthält nicht sehr viel Zucker, hör also bloß nicht auf whoami, wenn er dir Low carb/ ketogene ernährung empfiehlt. Letztendlich entscheidet die Kalorienaufnahme ob du ab oder zuninmst.


Wenn du an gesunder Ernährung interessiert bist dann informiere dich mal zum Thema basenüberschüssige Ernährung =) 8 v. 10 Leuten heutzutage sind übersäuert und von diesem Low carb quatsch wird das ganze nurnoch schlimmer. 

Jürgen63 seine Antwort ist sehr gut.

Bei whoami lieber aufpassen, er empfiehlt immer sehr radikale! Tipps, welche sehr gefährlich sind ! ( Spreche aus Erfahrung, er war hier mal als Badboybike und bei Team-Andro als Chopperfahrer angemeldet) 

Seine Tipps bestehen aus gefährlichem Halbwissen. Er empfiehlt immer nur low carb/ keto, eine Ernährungsform die vllt. Für 10% der Leute die richtige ist aber ansosnten auf Dauer total ungesund ist (vom moralischen Aspekt mal abgesehen) 


Also aufpassen auf wen man im Internet hört ( ich wäre froh gewesen, wenn mir das früher als Jugendlicher gesagt hätte, dann hätte ich mir einiges an gesundheitlichen Problemen ersparen können )


Guter Channel zum thema basenüberschüssige Ernährung ist Lichtblick sein Channel auf Youtube

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten