Frage von AKVSHI, 67

Mit dem Rauchen aufhören - Ausdauer und körperliche Leistung verbessern - klappt das?

Yo,

Ich habe als ich 13/14 war ein halbes Jahr geraucht und danach aufgehört und jetzt mit 17 habe ich seit 4-6 Monaten angefangen.. und in den ganzen 3-4 Jahren habe ich auch ab und zu mal eine (ca. 1x im Monat) Wasserpfeife (Shisha) geraucht.

Jetzt möchte ich mit dem ganzen Zeug noch in den Sommerferien den Schlussstrich ziehen: - Ausdauer verbessern - Die Leistung meines Körpers verbessern - Basketball spielen (verbessern)

und der wichtigste Punkt: ich möchte meine Grenzen überschreiten.

Meine 1. Frage: Könnte ich mich wie ein richtig "guter" Sportler verbessern? (Motivation ist genug da)

Meine 2. Frage: Ich bin 17 und 1,70cm ungefähr.. kann ich noch wachsen nach dem ganzen "Stress"?

Antwort
von juleme, 27

Hallo, erst mal Glückwunsch, dass du dich dazu entschlossen hast mit dem Rauchen aufzuhören, denn das ist echt keine gute Sache - vor allem in deinem Alter nicht. Als Nichtraucher kannst du definitiv deine Ausdauer schnell steigern und mit dem richtigen Training richtig fit werden. Daneben gibt es noch viele gute Gründe wie hier (http://www.nikotinsucht.info/10-gruende-zum-aufhoeren/), die dich darin unterstützen sollen, wirklich mit dem Rauchen aufzuhören. Viel  Erfolg!

Antwort
von wurststurm, 37

Meine 1. Frage: Könnte ich mich wie ein richtig "guter" Sportler verbessern? (Motivation ist genug da)

Diese Frage ist sehr unspezifisch, gar etwas kindisch. Ein erster Schritt auf dem Weg zum "guten Sportler" könnte es sein, wenn du dir Ziele setzt, die dem SMART Prinzip entsprechen:

Spezifisch

Messbar

Angemessen

Realistisch

Terminiert

Zum Beispiel könntest du dir zum Ziel setzen, in den nächsten 3 Monaten jede Woche 40km zu joggen. In 3 Monaten wird abgerechnet, dann können wir schauen, wie hoch deine Motivation wirklich ist.

Ein anderes Ziel könnte sein, per sofort mit dem Rauchen aufzuhören. Das würde den Regeln auch entsprechen.

Meine 2. Frage: Ich bin 17 und 1,70cm ungefähr.. kann ich noch wachsen nach dem ganzen "Stress"?

Das Wachstum ist genetisch vorgegeben. Ob du noch wächst oder nicht kann dir höchstens ein Arzt sagen. Man kann auch einfach abwarten.

Kommentar von AKVSHI ,

Danke für die hilfreiche Antwort, habe jetzt etwas mehr Überblick.
Also beeinträchtigt das Rauchen den Wachstum nicht?

Kommentar von wurststurm ,

Nein.

Kommentar von whoami ,

"Den" Wachstum nicht, das Wachstum auch nicht (ich frage mich was ihr in der Schule treibt, wenn ihr solche grobe Patzer vom Stapel lasst!). Das fällt dir aber reichlich spät ein, jetzt wo dein Wachstum sowieso bald abgeschlossen ist...

Kommentar von Fitness123 ,

Spezifisch

Messbar

Angemessen

Realistisch

Terminiert

haha die projektmanagement instrumente :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community