Frage von saunts, 4

Mit 17 1/2 Jahren zu spät, um mit Kraftsport anzufangen?

Möchte mit Freihanteln, nicht Maschinen trainieren und schnell gute Erfolge sehen (Masse).

Antwort
von Juergen63, 4

Dein Alter ist optimal um mit dem Kraftsport anzufangen. Du kannst in dem Alter dann auch schon Leistungsorientiert heran gehen. Mit schnellen Erfolgen ist es allerdings Essig. Der Muskelaufbau ist ein Langjähriger Trainingsprozess. Du mußt hier strukturiert, regelmäßig und Intensiv trainieren und das Ganze mit einer ausgewogenen und Eiweißreichen Ernährung kombinieren. Mit ersten sichtbaren Erfolgen kannst du in etwa nach 6-8 Monaten rechnen, sofern alles paßt.

Antwort
von NicoKay, 2

Grundsätzlich gibt es kein vorgeschriebenes Alter, wann man beginnen sollte oder wann man nciht beginnen sollte. ich denke mit 17 1/2 jahren ist sogar ein zielich gutes alter anzufangen, weil dein körper noch weiter wchst und du trotzdem muskeln aufbauen kannst. Also fang ruhig an, aber suche dir dort unbedingt einen Trainer ;) Viel Glück. -nicokay

Antwort
von whoami, 2

Ja, zu spät.... Du kannst schon Rente beantragen...

Antwort
von BenDanFitness, 2

Warum sollte das zu spät sein? Zu spät wofür?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community