Frage von strollingB,

missgeschicke bei organisation von lauveranstaltungen

wir haben eine abendveranstaltung durchgeführt. bei der siegerehrung in der halle wurde es allmählich dunkel und wir wollten das licht anmachen. problem, es waren in den lampen gar keine glühbirnen. woher abends um 21.00 noch ca 12 birnen herbekommen und eine hohe stehleiter? es hat geklappt aber die nerven! kennt ihr auch seltene probleme, die passiert sind?

Antwort
von wurststurm,

Also ich unterscheide hier zwischen Missgeschicken beim Wettkampf und beim Drumherum. Letzteres nehme ich deutlich gelassener. Was ich schon häufig erlebt habe sind Fehlplanungen beim Getränkeausschank. Typische Szene; 30 Grad, alle durstig, du kommst beim einzigen Getränkestand nach 10km an, 3 Frauen mit Bechern, die ersten 6 kriegen was, die nächsten 20 dann auch bald, die nächsten 100 stehen an und du darfst entscheiden; 3 Minuten anstehen oder durstig weiterlaufen. Das ist dann leider sehr nervig und die Situation wird in der Regel nur dadurch gerettet, weil blickige Zuschauer am Rand mit Gartenschläuchen oder ähnlichem aufwarten.

Kommentar von strollingB ,

diese probleme sind bekannt und sehr ärgerlich, lassen sich durch gute organisation vermeiden. es gibt aber wirkliche mißgeschicke, auf die im leben niemand sich vorbereiten kann. etwa dass die urkunden von der druckerei 2mm zu breit geschnitten wurden und der drucker die blätter nicht einziehen kann. es misst doch kein veranstalter das papier vorher nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten