Frage von zitronenfalter1,

Mir ist die Kniescheibe herausgesprungen. Kann ich trotzdem joggen gehen?

Mir ist letzte Woche zum 3. Mal die Kniescheibe herausgesprungen.Die ersten beiden Male sind schon 30 Jahre her.Ich kann schmerzfrei laufen, nur Treppensteigen schmerzt etwas. In wieweit kann ich noch Sport machen, welche Sportart ist ungünstig ? Ich würde gern wieder anfangen zu joggen. Ich war noch nicht beim Arzt, habe mir erstmal in der Apotheke eine Bandage gekauft.

Antwort
von Juergen63,

Vorrangig solltest du den Arzt aufsuchen und abklären lassen wieso diese Problematik bei dir vorhanden ist. Nur er kann über Untersuchungen fest stellen was die Ursache ist. Danach richtet sich dann auch die sportliche Betätigung die du gefahrlos ausüben kannst. Da würde ich jetzt als Laie und aus der Ferne keine Diagnose stellen wollen. Laß das vom Fachmann abklären.

Kommentar von zitronenfalter1 ,

Der Orthopäde hat mein Knie geröngt und auf dem Bild sah man ,das die Kniescheibe weit nach aussen übersteht. Das innere Band wäre wohl gezerrt. Weitere Verletzungen, die man operativ behandeln müsste, wären nicht vorhanden. Skifahren, Tanzen, Skateboarding oder Schlittschuhlaufen wäre nicht zu empfehlen. Joggen darf ich glücklicherweise weiter , und auch jede andere Sportart, bei dem dieses innere Bändchen nicht weiter gedehnt wird. Meine Bandage könnte ich gern anlegen, wäre aber eher eine Kopfsache für mich, aber keine Stütze fürs Knie. Bin mit dieser Diagnose eigentlich ganz glücklich und fang ab morgen wieder an zu laufen ( mit Bandage). Aber ich bin trotzdem noch total unsicher auf den Beinen. Hat halt so weh getan und ich möchte das nicht nocheinmal erleben. Gibt es spezielle Übungen für mein Problemknie ?

Antwort
von Helge001,

Diese Frage ernsthaft hier zu stellen wird einigen ein gequältes lächeln bereiten. Du solltest erst einmal untersuchen lassen, ob irgend ein Band verletzt ist, ehe du hier über sportliche Aktivitäten nachdenkst. Ist deine Kniescheibe von selber wieder zurückgesprungen? Ich kenne 2 Leute denen das passiert ist. Einer hat mit dem Sport aufhören müssen, denn es war einiges gerissen. Der andere hatte für fast 1 Jahr Sportverbot. Jetzt steigt er ganz langsam ins Training wieder ein. Warte erst einmal die Diagnose von einem Arzt ab, ehe du dich sportlich wieder betätigen willst. Alles andere wäre Harikiri mit deinem Knie und könnte es noch verschlimmern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community