Frage von simonbvb99, 42

Meine Waden sind meine absolute Schwachstelle deswegen wollte ich fragen ob ich sie auch extra nach einem Oberkörper training tranieren kann?

Antwort
von Juergen63, 42

Natürlich kannst du das. Die Wadenmuskulatur ist eine kleiner Muskelgruppe. Die kannst du ruhig 2-3 mal die Woche trainieren. Man muss jedoch immer die Genetik berücksichtigen. Es gibt Menschen die eine Neigung zu dünnen Waden haben. Das ist bei mir leider auch so. In dem Fall muß man natürlich ganz schön ackern um da etwas zu verbessern. Das soll aber kein Grund sein den Kopf in den Sand zu stecken. Einfach am Ball bleiben.

Antwort
von dannysculture, 34

Ich empfehle Wadenheben, stehend im Powerrack, falls du die Möglichkeit hast. Ob du das vor oder nach dem Oberkörpertraining machst, ist deinen Waden völlig gleich ;)

Antwort
von maserati2777, 30

Ja natürlich, das Training hierzu ist einfach und effektiv. Ich hatte auch dünne Waden und konnte viel verbessern. LG. 

Antwort
von whoami, 28

2 Sachen: Waden tragen dich täglich, sind also an volumenorientiertes Training gewöhnt. Und Waden brauchen sehr (!) schweres Gewicht zum trainieren um zu wachsen, da sie zum größten teil aus langsam kontrahierenden  Muskelfasern bestehen. Mir half erst ein das 4fache meines Körpergewichts beim stehenden Wadenheben zum Wachstum.  Also weit über 400kg im Training!!!

Kommentar von Restdayskipper ,

Wo hast du die 400 kg draufgepackt? Ich bezweifele dass du die auf den Schultern abgelegt hast?

Kommentar von whoami ,

Ich habe nicht die Gewichtsscheiben auf die Schultern gepackt, sondern bin  unter den Schulterpolstern einer stehenden Wadenmaschine  gestanden. Sowas wie hier: http://www.fitnessmarkt.com/article/gym80-calf-machine-white-used-97154

Wobei der Gewichtsblock etwas größer war und ich noch ein paar zusätzliche 20er Scheiben draufgepackt habe. Ist doch gar kein Problem. Die meisten wissen gar nicht wie kräftig Waden eigentlich sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community