Frage von Berni1234, 22

Meine stute ist 7.Seit letztem jahr schlägt sie vollgas während dem galoppieren und auch beim angaloppieren selber aus. Was tun?

Hallo Leute. Meine stute ist jz 7 Jahre u ich hab sie seit sie 4 ist. Als ich sie letztes jahr verkaufen wollte begann sie beim galoppieren mega mega auszuschlagen. Auch beim angaloppieren macht sie es. Es is auch für meinen und ihren Rücken nicht von Vorteil. Ich habe schon alles versucht aber sie nimmt meinen Schenkel nicht so an wie es sein sollte und sobald ich sie einmal galoppiert bin wird sie heiß und will nur mehr galoppieren. Ein traben ist unmöglich. Deswegen bitte ich euch um Rat.  Hilfe. 

Arbeite auch mi

Antwort
von Veronikafit84, 15

Hallo,

Macht Sie es auch wenn sie Frei ist oder beim Longieren, ohne Gewicht? Eventuell kann Sie ein Rückenproblem haben das ein Wirbel/ Nerv  ihr weh tut 

Traben, bei dem hoch un runter gehen würde es Ihr noch mehr weh tun.

Versuch mal mi der Hand durch die ganze Wirbelseule, von Kopf mis Hintern zu drücken  (wie eine Massage) Mal schauen was Sie macht. Wenn Sie zuckt oder eingeht..das ist es wohl wie ich vermutet habe ! Muss ein Tierarzt oder ein Traumatologe für Tiere

Gruss

Kommentar von Berni1234 ,

hallo danke für deine antwort. ich bin jeder meinung sehr dankbar!

also nein beim frei laufen macht sie es nicht. aber beim longieren wird sie nach dem galopp auch so schnell heiß und da gibts dann auch nur mehr galopp -.- !  sie neigt auch sehr zum umspringen

mir kommt vor wie wenn sie elektrisch aufs beim reagiert.

aber ich beschäftige sie auch in der Dressurarbeit und reite kleine touren wo sie sich ums bein biegen muss und so weiter.

hab sie schon mal am kompletten rücken abgetastet....sie zuckt da auch und gibt ein wenig nach.

aber trotzdem denke ich dass es vom bein her ist.

hatte letztes jahr eine osteo bei mir.... wurde danach auch nicht viel viel besser.

evtl. ein reiterliches problem?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten