Frage von Pokero, 74

Massevergleich Speerwerfer vs. Kugelstoßer

Hallo, seit kurzem kam mir die Frage, warum Speerwerfer relativ schlank sind während Kugelstoßer sehr massig erscheinen. Natürlich ist es mir bewusst,dass Kugelstoßer lange nicht so eine Beweglichkeit benötigen und die Kugel deutlich schwerer ist, aber im Endeffekt besteht doch das Ziel bei beiden darin, dass Gerät so gut es geht, zu beschleunigen

Kennt sich da einer aus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiprodo, 68

Der Speerwerfer hat einen wesentlich längeren Beschleinigungsweg zu Verfügung, um ein relativ leichtes Sportgerät zu beschleunigen. Er kann also seine Kraft längs eines großen Beschleunigungsweges verteilen und muss seinen Aktionsschwerpukt auf die Bewegungsgeschwindigkeit legen. Der Kugelstoßer muss diesen Kraftstoß längs eines begrenzten Beschleunigungsweg schaffen, um ein relativ schweres Sportgerät zu beschleunigen, und muss (bzw. kann) somit den Aktionsschwerpunkt auf die Kraft legen.

Antwort
von wurststurm, 55

Der Speerwerfer muss eine 30m Sprintstrecke bewältigen, mit 150kg würde er da nie auf Touren kommen.

Antwort
von Setgo, 51

Der Speerwerfer wirft ja keinen schwere Speer der wiegt nicht soviel Aber Kugelstößer braucht mehr Muskelkraft weil die Kugel ist nicht grad so leicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten