Frage von Helfercookie,

Masseaufbau und gesund den KFA gesund steigern?

Hey, Ich war schon immer sehr dünn, was an einer Stoffwechselstörung liegt. Das geht ja laut Arzt und meinem Vater (der das auch hatte) im jungen Erwachsenenalter weg. Trotzdem will ich zumindest jetzt mal versuchen, neben dem Kraftsport auch den KFA gesund zu steigern und dazu meine Ernährung so umzustellen, dass das Training größten Erfolg erzielt. Ich esse seit einiger Zeit auch sehr viel, aber auch sehr durcheinander. Ich würde gerne wissen, was man zu welchen Urzeiten und was an Trainingstagen essen sollte... Und wie kann man den Körperfettanteil ein wenig erhöhen, ohne sich Ungesund zu ernähren und dem Körper zu schaden? Ich weiß, das könnte ich auch im Internet finden. Aber es gibt so viele Meinungen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaimenE,

auch wenn du zunehmen willst ,soltlest du dich ausgewogen und gesund ernähren. (fett zunehmen) um das gewicht zu erhöhren soltlest du in erster linie mehr essen,als du an kcal verbrauchst.das sollte allerdings keine ausrede sein,für mcdonalds ,kind und co. .... wenn du einen guten und schnellen stoffwechsel hast musst du eben etwas mehr essen als vielleicht jemand anders. errechne im netz mal deinen kcal-grundumsatz und da solltest du am ende des tages drüber liegen.morgens kannst du dir eine gute portion kohlenhydrate und eiweiß gönnen zb. haferflocken oder andres müsli mit obst und saft/milch. mittags eine malzeit mit kh's und eiweiß zb. das berühmt berüchtigte reis mit pute dazu noch etwas gemüse oder einen salat.abends (du als hardgainer) kannst da gerne wieder ein paar kh's essen,wenn du merkst dass du zu schnell /zu viel zunimmst kannst du hier die Kh-zufuhr drosseln. zwischensnacks können ein apfel,banane oder sonstiges obst sein.oder reiswaffeln mit einem quarkdip. abends mache ich mir immer einen shake aus quark und milch/wasser und etwas honig und je nach ep noch etwas obst dabei.

bei reis,nudeln etc. solltest du auf vollkornvarianten zurückgreifen.die sind ballaststoffhaltiger und halten dich somit länger satt.

Kommentar von Helfercookie ,

okay danke dir... ne Kleine Frage noch.. Wenn ich ein Shake ohne Quark aber mit Haferflocken mache, sollte ich den morgen zu mir nehmen (wegen der Kh) oder geht das Abends auch?

Kommentar von Helfercookie ,

ich meinte morgens

Kommentar von SaimenE ,

was genau heißt ein shake ohne quark ? was hast du da drin ? ich würde dir das sehr gerne beantworten,aber leider kenne ich ja nicht wirklich deinen stoffwechsel.das musst du einfach alles mal versuchen.probier einfach eine woche lang den shake morgens zu trinken,die andre woche trinkste ihn mal abends.und dann schreibst du dir am besten auf,was dir davon am besten getan hat oder ob dein gewicht sich verändert hat etc,... das ist bei jedem wirklich ganz unterschiedlich und kann nicht so schnell und pauschal beantwortet werden.

danke für den stern :)

Antwort
von Helfercookie,

Ups ich hätte mir die Frage vorher nochmal durchleesen sollen, sorry ... :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten