Frage von Steasy, 29

Masseaufbau : "3er Split" - 2er mit extra Beintag - Bewertung bitte

Habe meinen Trainingsplan umgestellt und wollte mal kurz abchecken lassen ob das so in Ordnung ist :

Mo : Beine Di,Do,Sa : TE1/2 abwechselnd

Beintag :

beinpresse ( bald kniebeugen ) : 3 sätze beinstrecker : 3 sätze beinbeuger? ( ka wie es heißt ) : 3 sätze abduktionsgerät : 3 sätze adduktionsgerät : 3 sätze wadenstrecker : 3 sätze

TE 1 : Brust / Schultern / Bizeps

Brust :

Brustpresse : 2x10 -> aufwärmen, nicht zum muskelversagen Bankdrücken LH flach : 3x8 Bankdrücken KH schräg : 3x10 Crossover : 3x12

Schultern :

Seitheben : 3x8 Frontheben : 3x10 L-Flys 3x12

Bizeps :

Auf der Schrägbank :

Bizepscurls : 2x8 Hammercurls : 2x10 Bizepscurls am Kabelzug ( beide Arme gleichzeitig ) : 2x12

-> oder soll ich lieber 2mal 3Sätze machen? macht ja eigtl rein von den sätzn kein unterschied oder?

TE2 : Rücken / Trizeps / Bauch

Rücken :

Rudermaschine : 2x10 ( Aufwärmen nicht bis zum MV ) Latzug weit hinter rücken : 3x8 Latzug eng zur brust : 3x10 Rudern am Kabelzug : 3x12

Trizeps :

Trizepsdrücken am Kabelzug : 3x8 Frenchpress : 3x10

Bauch :

Bauchmaschine : 3x10-12 "AbCoaster" : 3x8 Crunches : 3x Muskelversagen

->

ist es sinnvoller, die brust mit trizeps zu trainieren für bessere regeneration? oder ist das so in Ordnung?

->

lieber 3 statt 6 Sätze bizeps/trizeps isos? oder eher 4/5?

Antwort
von ManniMoaner, 29

Einfach ausprobieren. Deine sehr detailierten Fragen möchte in nicht anders beantworten. Es kommt auch immer darauf an, was Du für ein Typ bist. Also wie Dein Körper gebaut ist. Ich z.B. mache einmal die Woche Brust, da fange ich erst mit Bankdrücken an. Und Mache später den Trizeps nochmal isoliert. eine Wochenhälfte später mache ich Dips, also Brust und Trizeps zusammen und danach nochmal Trizeps alleine...

Komm aber echt darauf an was bei Dir schon vorhanden ist, was Du erreichen möchtest und welche Veranlagungen Du hast. ist Du mehr ein Massetyp oder passt zu Dir das zähe? Dann wärst Du nämlich ein Ausdauertyp....oder etwas mittendrin? kann es auch geben....

Im Zweifel würde ich den Trainingsplan einfach mal probieren und dabei auf mein Körpergefühl hören. Viel Spaß beim Trainieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community