Frage von Kenji, 6

Mannschaft abmelden erlaubt?

Unsere Damenmannschaft soll laut Vorstand in der neuen Saison nicht mehr gemeldet werden. Begründung: Zu schlecht, zu teuer, Platzbelegung! Wir spielen in der Kreisliga im unteren Bereich. Kader liegt bei etwa 18 Spielerinnen. Wir müssen und wollen auch garnicht aufsteigen weil die Qualität der Mannschaft nicht besonders hoch liegt und wir auch eigentlich ne Anfängertruppe sind. MAcht aber auch nix. wir wollen einfach nur spielen. allerindgs sind wir bei dem neuen tRainer der 1.senioren ein dorn im auge. der möchte im gesamten verein etwas verändern. und da passen wir nicht rein. FRAGE: ist es überhaupt möglich einen ganze Mannschaft einfach nicht m,ehr zum Spielbetrieb zuzulassen? können die uns einfach so sagen "wir wollen euch nicht mehr"? Ist das rechtlich überhaupt möglcih? danbke für ein paar antworten

Antwort
von Helge001,

Warum sollte man eine Mannschaft nicht abmelden können? Dies ist jederzeit möglich und einen Rechtsanspruch gibt es für euch gleich gar nicht. Dann wechselt den Verein und gut ist, wenn ihr mit dieser Entscheidung unzufrieden seid. Bei uns im Badminton kostet eine Mannschaft (4 Herren und 2 Damen) im Jahr ab 400 EUR.

Antwort
von anonymous, 6

Ich würde meinen, dass ihr als zahlende Mitglieder im Verein nicht einfach übergangen werden könnt. Klar kostet der Ligabetrieb. Aber es ist doch egal wo und wie man spielt. Eine Mannschaft kostet nicht weniger, wenn sie erfolgreich ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten