Frage von Deepenergy22 06.01.2012

Männerbrust, und angst vor Sportunterricht

  • Hilfreichste Antwort von Juergen63 06.01.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Sache zu verstecken bringt nicht viel, denn dann findest du dich immer in der Position dich irgendwie vor anderen kaschieren zu müssen. Das ist einfach nur streßig und unnütz. Von daher gehe ganz offensiv damit um. Versuche unbefangen in den Sportunterricht zu gehen. Wenn du dich mit deinen Mitschülern gut verstehst dann sollten sie hier auch keine Probleme mit den etwas ausgeprägteren Brüsten deinerseits haben. Ich weiß jetzt nicht wie groß du bist aber 85-90 KG sind schon etwas viel für einen 14jährigen. Ich würde versuchen über eine Ernährungsanpassung und etwas Sport ein paar Kilos abzuspecken. Vermutlich ist auch deine Körperfettschicht im Brustbereich etwas zu dick. Je nach dem wie ausgeprägt jetzt deine Brustproblem ist kann auch ein Besuch beim Arzt Aufschluß geben ob eventuell ein Hormonelles Problem vorliegt. Aber das sind jetzt nur Spekulationen. Und was das Mädel betrifft das du so nett findest. Die Mädels gehen nicht immer nur nach dem Aussehen. Wichtig ist wie du dich gibst und deine Charaktereigenschaften. reche sie einfach an ob sie Lust hat mit dir mal etwas zu unternehmen. Und dann zeigt sich ja ob ein generelles gegenseitiges Interesse besteht. Viel Glück.

  • Antwort von DeepBlue 06.01.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hi,

    wenn Du überall zuviel Speck haben solltest (also nicht nur an Brust) hilft ein Kaloriendefizit in Verbindung mit Sport (Kraft- und Ausdauertraining). Aber das geht nicht von jetzt auf gleich.

    Falls Du an einer sogenannten Gynäkomastie (männliche Brüste) leidest, so kann sich das noch auswachsen, weil Du erst 14 Jahre alt bist.

    Wegtrainieren lässt sich so etwas allerdings nicht. Da hilft nur ein operativer Eingriff oder eine Maßnahme mit Hormonen. Dies müsstest Du mit Deinem Hausarzt besprechen.

    Akzeptiere Dich so, wie Du zurzeit bist. Falls Du generell zu dick bist, so nimm ab - und - es gibt auch weite T-Shirts, wähle die "heavy" Qualität, damit kann man so einiges vertuschen.

    Gruß Blue

  • Antwort von sabsine 06.01.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es lebe der Jahrmarkt der Eitelkeiten!

    Langfristige Lösung: Gewichtsreduzierung.

    Kurzfristige Lösung: straff Bandagieren (aber so, dass du noch problemlos atmen kannst - das wirst du im Sportunterricht brauchen), oder Kompressionsbekleidung. Zur Not geht auch ein relativ elastisches Sportunterhemd, welches dir mindestens eine (besser zwei) Nummern zu klein ist.

  • Antwort von badboybike 07.01.2012

    Und was machst du im Sommer? Läufst du da auch im Pulli rum? FDH ist das sehr effektiv, Fett abzubauen... Dazu Sport!

  • Antwort von Talent 07.01.2012

    Eine Kur könnte vielleicht helfen.

  • Antwort von FitnessFighter 07.01.2012

    Wenn du schnell Gewicht verlieren willst , dann würde ich dir ne Low Carb Diät empfehlen . Ist die beste Diät um Fett loszuwerden , denn nicht fett macht Fett sondern Kohlenhydrate. Streiche Reis , Nudeln , Brot , Fastfood wie Pizza oder Mcdonalds aus deiner Ernährung .

    Ernähre dich von Fleisch , Fisch , Magerquark ; Eier , aber auch von Nüssen ( bei Nüssen auf den KH-Gehalt achten , denn auch hier gilt je weniger desto besser ) . Es sollte aber auch viel Gemüse in Form von Tomaten , Spargel usw . enthalten sein .

    Mit dieser Diät kannst du die Kilos purzeln lassen . Außerdem kannste eventuell noch zusätzliches Cardio machen in Form von Joggen . Aber primär entscheidet eine KH - Arme Ernährung über deinen Erfolg . ! Viel Erfolg bei deiner Diät

    MFG Fitness-Fighter

  • Antwort von Professor 06.01.2012

    Versuche auf Dauer das Körpergewicht zu reduzieren. Mache Ausdauertraining und laß Dich in Sachen Ernährung beraten. So viel Gewicht ist ungesund, wobei ich die Körpergröße nicht rauslesen kann.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!