Frage von redsky92,

Machen Profi Sportler jeden Tag sport? Wenn ja wie hält das der Körper aus?

Also ich kenne zwar keinen Profi Sportler aber ich denke schon das Profi Sportler jeden Tag sport machen. Das ist zumindest so meine Idee von Profisport. Jeden Tag trainieren und dann versuchen im Wettkampf alles abzurufen.

Wenn das jetzt aber stimmt, wie schafft das den der Körper? Also ich merke schon bei mir, wenn ich einmal joggen gehe und mich voll auspauerer das ich am nächsten Tag an dem ich versuche zu joggen total kaputt bin und eine deutlich schlechtere Zeit laufe. Meine Beine tuen weh und sind erschöpft. Der Grund ist natürlich klar. Der Körper braucht ruhephasen, das sind bei mir 2-3 Tage. Aber wieso brauche ich 2-3 Tage ruhephase und profisportler keine? Ich meine wie hält das der Körper der Profisportler aus wenn sie jeden Tag Sport machen?

Antwort
von Juergen63,

Profisportler stehen auf einem ganz anderen Leistungsstand als ein Hobbiesportler. Hinzu kommt das ein Profisportler nicht anderes ausübt als den Sport. Während eine Amateur / Hobbiesportler noch gute 8 Stunden oder mehr arbeiten, Schule, Studium etc. vor sich hat, kann der Profi sich nach dem Training erstmal gut ausruhen. Der Profisportler finden also ganz ander Gegenbenheiten vor. Darüber hinaus trainiert der Profi extrem strukturiert, das heißt er baut auch leichte Traininsgeinheiten in seinen Trainingsplan ein, trainiert nach seinen Puls, kennt seine anaerobe Schwelle usw. Er kann sein Training auf Grund dieser Daten auf einer ganz anderen Basis aufbauen. Davon abgesehen gönnt auch der Profi sich reine Ruhetage. Es ist also keinesfalls so das er 365 Tage im Jahr trainiert.

Antwort
von 0815runner,

Profisportler und auch viele Hobbysportler trainieren jeden Tag, profis oft sogar 2 Einheiten täglich. Das ist eine Sache der Gewöhnung.

Was du bei dir beobachtest, ist völlig natürlich. Dein Trainingszustand ist nicht so gut ausgebildet. Wenn du dich einen Tag auspowerst, bist du am nächsten Tag platt. Also versuche mal 3-4 Mal pro Woche zu laufen. Laufe entsprechend lockerer. Und du wirst sehen, nach einiger Zeit kannst du einen weiteren Tag dazunehmen. Außerdem steuert man das beim Laufen über die Intensität. Nach einem anstrengenden Lauftag macht man am nächsten Tag einen lockeren Lauf oder Regenerationslauf.

Antwort
von Streetsoccer33,

Hallo,

zum Einen sind die unvorstellbar austrainiert. Was Du als erschöpfend wahr nimmst, das machen die zum Auslaufen.....

Darum erholen die sich auch schneller. Je besser der Trainingszustand (insbesondere die Ausdauer), desto schneller ist man wieder fit.

Und dann wird das Training natürlich ausgesteuert. Die rennen nicht täglich einfach drauf los, bis sie nicht mehr können...... Viele Trainingseinheiten dienen dem Ausgleichstraining und lockerer aktiver Erholung.

Ich glaube aber auch, dass vieles Veranlagung ist. Nicht jeder kann sich diese Fitness erarbeiten, denke ich. Dafür muss man auch geboren sein....

Antwort
von whoami,

Profisportler trainieren jeden Tag mehrere Stunden. Meist 6-8 h. Selbst am Ruhetag sind 2h Training Pflicht! Wie die das schaffen? Mind. 10h täglich schlafen, sich sportgerecht ernähren, und alles Unwichtige ausblenden. Train, eat, sleep ist hier das Motto.

Kommentar von Streetsoccer33 ,

:-DDDDDDDD

Kommentar von whoami ,

Was gibt es da zu grinsen!?

Antwort
von Bressen,

Ich sage mal ein 90% der Profisportler machen das schon seit Kindesbeinen an. Der ganze Körper ist das von klein auf gewöhnt. Deswegen muß ein Profi auch 2-3 Jahre abtrainieren wenn er mit dem Sport aufhört. Das kann sonst gefährlich für den Körper werden.

Antwort
von Professor,

Der Profisportler hat schon 5 bis 10 Jahre aufbauendes Training hinter sich, er trainiert auch nicht täglich bis zur Erschöpfung. Lese mal ein Trainingslehrebuch, da steht viel von Anpassung und Superkompensation drin u.s.w. Siehe die Literatur von Weineck,Grosser,Zintl,Letzelter,Buchbauer,.....Da sind verschiedene Grundlagenbücher zu den Eigenschaften wie Kraft,Ausdauer,Beweglichkeit und Koordination. Das Thema ist komplexer um dies mit ein paar Zeilen zu beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten