Frage von Crismo77, 283

Löcher in Merino Funktionswäsche: wie reparieren?

Hallo... ich habe Löcher in der Icebreaker Unterwäsche. Hab gelernt, daß Merino Wolle den Wollwaschgang samt Wollwaschmittel nicht gut findet, die Fasern dadurch spröde werden und es so (auch) zu den Löchern kommen kann. Die Frage ist aber nun: wie schließt man diese Löcher? Wenn ich an Omis Stopfkünste denke...die Socken waren nicht mehr zu gebrauchen...viel zu dick und wulstig gestopft. Nicht, daß ich es könnte, aber 150er Merino Wolle...was kann man da machen? Herzlichen Dank an alle Wissenden. Den Tip "neu kaufen" kann sich die Gemeinde bitte sparen - ich bin Schwabe :-)

Antwort
von Juergen63, 283

Okay, im Endeffekt ist das Ganze natürlich eine Ansichtsache. Bei mir landet löchrige Unterwäsche in den Müll. Ich gebe mich da jetzt nicht mit Strickerei / Flickerei ab. Du kannst natürlich das Ganze mit einem dünnen Zwirn versuchen zu nähen. Je nach dem wie groß die Löcher sind haut das noch hin. Du musst halt nur bedenken das der Garn dann nicht die Elastizität hat wie der Ursprungsstoff. Über kurz oder lang hast du hier wieder eine Schwachstelle und am Rand des genähten Gewebes reisst es dann wieder ein, weil das dünne Funktionsgewebe keine ausreichende Festigkeit für den Nähgarn bietet. Hinzu kommt das je nach dem wo die Flicken sitzen Scheuerstellen an der Haut auftreten können. Da kommt es letztlich auf einen Versuch an.

Antwort
von MerinoWolfgang, 129

Löcher bei Merino Unterwäsche und Merino Socken sind einfach ärgerlich. Merinowolle ist empfindlicher als andere Materialien, weswegen man schonend damit umgehen muss.

Deine Socken kannst du natürlich ganz normal stopfen. Dazu gibts es viele Anleitungen im Netz. Sieht halt nicht schön aus, aber was solls.

Unter http://www.merino-unterwaesche-test.de/loecher-bei-merino-unterwaesche/ kannst du nachlesen wie du Löcher am besten vorbeugst.

LG

Wolfgang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten