Frage von wowe58,

LL Schuh läßt Wasser ein

Ich habe den Fischer RC7 Skating (1 Jahr) und der läßt jetzt Wasser ein, so das ich nach ca. 1 Std komplett nasse Füße habe, ist das normal

Antwort
von wowe58,

Wo das Wasser eindringt kann ich leider nicht sagen weil aber es ist auf jedenfall auf beiden Seiten der Vorderfuß, habe schon mit meinem Geschäft telefoniert, werde am Montag vorbeikommen

Antwort
von laufsepp,

Bin der gleichen Meinung wie LLLFuchs. Geh zum Verkäufer, und schau ob da was mit Kulanz geht. Es wäre sicherlich hilfreich wenn du noch die Rechnung hast. Vielleicht hilft ja aber auch ein ordentliches Imprägnieren der Langlaufschuhe...

Antwort
von Lippe,

Darf normalerweise nicht sein. Ich hab den auch als Ersatzschuh und mir ist das noch nie passiert. Falls du in der glücklichen Situation bist schon Skilanglauf machen zu können, wären mir nasse Füsse nahezu egal. Aber wie gesagt. Es stellt sich die Frage wie und wo Feuchtigkeit eindringt, oder ob sie durch zu dicke Socken durch eine unpassende Größe entsteht. Wir sind immer noch auf Skirollern unterwegs und da ist es nahezu natürlich, dass beim Training im Regen oder auf regennasser Strecke die Vorderseite Beschuss bekommt, wenn man mit Skirollern unterwegs ist die keine Radabdeckung haben.

Antwort
von LLLFuchs,

Das ist sicher nicht normal - auch icht bei anderen Marken. Bring den Schuh zurück ins Geschäft. Der Schuh sollte in Ganarntie ersetzt werden. Es wäre gut, wenn Du sagen könntest, wo das Wasser eindringt.

Viele Grüsse LLLFuchs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten