Frage von Brasiliensimon, 33

Liegestützentraining - signifikantes,unterschiedliches Brustwachstum - was mach ich falsch?

Hallo liebe Sportfreunde,

schon länger bin ich ein begeisterter Fitnessausüber, bevorzugt durch Körpergewichtsübungen. Da ist natürlich auch die klassische Liegestütz dabei im Repertoire. Nur, dass sich nach dem Liegestützenübungen meine linke Brust immer mehr beansprucht fühlt als die rechte. Egal wie ich das Gewicht verlagere oder sie anders ausführe. Mittlerweile kann man den Größenunterschied schon sehr gut erkennen und zwei unterschiedlich große Brüste sehen einfach blöd aus. Ob bei Frau oder Mann. Könnt ihr mir helfen und Tipps geben. Vielen Dank schon im Voraus für eure Ratschläge!

Euer Brasiliensimon

Antwort
von Junija, 23

Es könnte sein, dass Dein linker Brustmuskel bereits stärker ist als Dein rechter und Du so unbewusst mehr Gewicht auf ihn verlagerst . Du könntest erst einmal auf Liegestütze verzichten und mit Hanteln beide Seiten separat trainieren. So kannst Du die Beanspruchung dann richtig dosieren.

Wenn es rein um das Optische geht spricht ja wenig dagegen, die eine, aktuell weniger entwickelte Seite mehr zu trainieren und die andere weniger. Dann sollte sich das ja mit der Zeit ausgleichen.

Antwort
von RunningJustin, 11

Wahrscheinlich ist deine rechte Brust bereits stärker als deine linke.Viele Gym Anfänger haben das Problem das eine Seite stärker als die andere ist. Trainier einfach weiter, das Problem legt sich mit der Zeit da sich die linke Brust anpasst.

Antwort
von sportfreak24, 19

Hallo,

ist deine Technik sauber? Also führst du die Liegestützen richtig aus? Generell kannst du ein bisschen im Trainng auf einarmige oder die Vorstufen davon umschwenken oder du machst ersteinmal keine Liegestützen mehr sondern konzentrierst dich auf andere Übungen für die Brust wie vorgebeugte Dips, Fliegende,...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community